Kategorie: Essays, Reportagen

Weinberger, Eliot: Orangen! Erdnüsse!

Weinberger, Eliot: Orangen! Erdnüsse!

In seinen Essays nimmt einen Weinberger bei der Hand, weist auf die Reichtümer dieser Welt hin, und ich frage mich, wie kann man die Götter … weiterlesen
24/09/2011von – 765 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 2011AutorInnen WEssays, ReportagenRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Essays & Reportagen von A–Z
Borges, Jorge Luis: Das Handwerk des Dichters

Borges, Jorge Luis: Das Handwerk des Dichters

Borges‘ Thesen sind simpel, allerdings lassen sich seine sechs Vorträge nicht knapp wiedergeben, weil sie dafür zu gehaltvoll sind. … weiterlesen
08/08/2011von – 731 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1950-1974AutorInnen BEssays, ReportagenRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Essays & Reportagen von A–Z
Schlink, Bernhard: Gedanken über das Schreiben

Schlink, Bernhard: Gedanken über das Schreiben

Schlink selbst sagt in seinen Heidelberger Poetikvorlesungen, dass er lieber schreibe, als darüber zu reden. Seine Vorlesungen werden denn auch an jenen Stellen interessant, an … weiterlesen
28/06/2011von – 799 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 2011AutorInnen SEssays, ReportagenRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Essays & Reportagen von A–Z
Pasolini, Pier Paolo: Reisen in 1001 Nacht

Pasolini, Pier Paolo: Reisen in 1001 Nacht

Pasolini verliert sich nicht in der Oberflächlichkeit einer Reportage, sondern richtet einen radikal persönlichen Blick auf die bereisten Länder, der ungewöhnliche Facetten zu Tage fördert. … weiterlesen
24/05/2011von – 1.017 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 2011AutorInnen PQEssays, ReportagenRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–ZEssays & Reportagen von A–Z
Hens, Gregor: Nikotin

Hens, Gregor: Nikotin

Hier findet man weder Anekdoten noch eine Anleitung zum Abgewöhnen noch eine Bestätigung dafür, dass andere dies auch nicht schaffen. „Nikotin“ ist ein Buch über … weiterlesen
Woolf, Virginia: Ein eigenes Zimmer

Woolf, Virginia: Ein eigenes Zimmer

Wirklich herausragende Literatur muss frei von Parteilichkeit sein, um zur poetischen „Weißglut” des schöpferischen Geistes zu gelangen. Das gilt auch heute noch – und ebenso … weiterlesen
Komarek, Alfred: Anstiftung zum Innehalten

Komarek, Alfred: Anstiftung zum Innehalten

Wer tatsächlich zum Innehalten angestiftet werden möchte, sollte zu Komareks Polt- oder Käfer-Büchern greifen. … weiterlesen
15/09/2010von – 859 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Alles andereAutorInnen KEssays, ReportagenRatgeberRezensionenSachbücher
Rezensionen (alphabetisch): Ratbeber von A–ZEssays & Reportagen von A–Z
Begley, Louis: Der Fall Dreyfus

Begley, Louis: Der Fall Dreyfus

Mich hat ja tatsächlich die Dreyfus-Affäre interessiert (u.a. weil ich den Hintergrund von Émile Zolas „J'accuse...!“ in Erfahrung bringen wollte), so genau allerdings auch wieder … weiterlesen
01/06/2009von – 498 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Alles andereAutorInnen BEssays, ReportagenPolitik, GeschichteRezensionenSachbücher
Rezensionen (alphabetisch): Sachbücher Politik & Geschichte von A–ZEssays & Reportagen von A–Z
Hyde, Lewis: Die Gabe

Hyde, Lewis: Die Gabe

Wer sich von diesem Buch einen leicht zugänglichen Eso-Schmöker erwartet (Untertitel: "Wie Kreativität die Welt bereichert"), sei gewarnt: "Die Gabe" ist ein überdimensionaler Essay, also … weiterlesen
Zeh, Juli: Alles auf dem Rasen #2

Zeh, Juli: Alles auf dem Rasen #2

Juli Zeh schreibt nicht nur auf Analysen beruhende Meinungen, sondern auch über Persönliches, das sie mehr oder weniger ins Allgemeine hebt. … weiterlesen