Schlagwort: muss nicht sein

Kinsella, Sophie: Shopaholic in Hollywood

Kinsella, Sophie: Shopaholic in Hollywood

Dass es Band 8 auf Heikes Leseliste schafft, muss sie zu diesem Zeitpunkt leider bezweifeln. Für sie ist hier eine bis dato immer sehr unterhaltsame … weiterlesen
02/03/2015von – 54 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Thiesler, Sabine: Versunken

Thiesler, Sabine: Versunken

In Sabine Thieslers Roman laufen die Geschichten mehrerer Romanfiguren gleichzeitig ab. Für Heike konnte sich aufgrund der langen Erzählungen aus der Vergangenheit und der zu … weiterlesen
19/01/2015von – 21 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Neuhaus, Nele: Die Lebenden und die Toten

Neuhaus, Nele: Die Lebenden und die Toten

Bei „Die Lebenden und die Toten“ handelt es sich bereits um den 7. Fall der Kriminalkommissarin, man muss jedoch keinen vorhergehenden Roman kennen, um problemlos … weiterlesen
14/12/2014von – 27 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Kanitz, Brigitte: Onkel Humbert guckt so komisch

Kanitz, Brigitte: Onkel Humbert guckt so komisch

Ein leicht und schnell zu lesender Roman, der Heike leider nur durchschnittlich unterhaltsame Lesestunden beschert hat. … weiterlesen
15/09/2014von – 90 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Nommensen, Thomas: Ein dunkler Sommer

Nommensen, Thomas: Ein dunkler Sommer

Für Heikes Geschmack wurden zu viele Lebensgeschichten mit zu vielen Charakteren angerissen, ohne ins Detail zu gehen und ohne, dass sie einen Sinn darin erkennen … weiterlesen
07/07/2014von – 374 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Vollmann, William T.: Sperrzone Fukushima

Vollmann, William T.: Sperrzone Fukushima

Eine Zeitschrift hätte diese Reportage wohl unter dem Motto „Außer Spesen nichts gewesen“ abgelehnt. Die Interviews sind recht interessant, könnten aber, leicht geändert, in jedem … weiterlesen
19/04/2014von – 390 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Hertz, Anne: Die Sache mit meiner Schwester

Hertz, Anne: Die Sache mit meiner Schwester

Die Geschichte war sehr vorhersehbar und die Ereignisse, vor allem geballt zum Schluss hin, waren für mich ohne Tiefgang und übereilt zu Ende gebracht. Mich … weiterlesen
14/04/2014von – 337 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Borges lesen (kurz)

Borges lesen (kurz)

Die Beiträge von Fried, Paz und Yourcenar haben mir Borges nicht näher gebracht, als er mir zuvor schon war, Borges‘ „Autobiographischer Essay“ schon, aber den … weiterlesen
09/01/2014von – 266 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Hackl, Erich: Dieses Buch gehört meiner Mutter

Hackl, Erich: Dieses Buch gehört meiner Mutter

Hackls Romane sind wohlklingende Prosa über entsetzliche Begebenheiten. Sein Märchen für Erwachsene, „König Wamba“, ist auch ein sprachliches Vergnügen. Im Gedichtband „Dieses Buch gehört meiner … weiterlesen
09/12/2013von – 607 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein
Benacquista, Tonino: Malavita

Benacquista, Tonino: Malavita

Diese Mafia-„Komödie“ hat auf mich wie eine Sitcom gewirkt, deren Schreibern in der x-ten Staffel die Ideen ausgegangen sind. Die Figuren geben nichts Neues mehr … weiterlesen
08/11/2013von – 314 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Allgemein