Zufällig

Auf der Eselsohren-Startseite finden Sie zufällig (bei jedem Seitenaufruf neu) ausgewählte Rezensionen (– über die Menüs oben können Sie sich diese alphabetisch sowie nach Kategorien, Ländern, AutorInnen und Verlagen geordnet ausgeben lassen).

Romane & Erzählungen

Dodge, Jim: Die Kunst des Verschwindens

Dodge, Jim: Die Kunst des Verschwindens

Man könnte jetzt ausrufend fragen: Nachdem es zehn Jahre gebraucht hat, dass dieser Roman endlich auf Deutsch erschienen ist, gibt es “Die Kunst des Verschwindens” nur mehr antiquarisch?! – Oder sachlich: Auch wenn dieser herrlich komponierte und geschriebene Roman vielleicht nicht allen gefallen mag, würde er sich doch eine Wiederauflage verdienen.

29/10/2007von 558 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Bartolini, Luigi: Fahrraddiebe

Bartolini, Luigi: Fahrraddiebe

„Es gibt keinen feineren Genuss als den an der Wiedererlangung einer verlorenen oder uns gestohlenen Sache“, lässt Bartolini seinen bestohlenen Ich-Erzähler sagen. Und beschreibt uns das Rom der 1940er-Jahre.

16/07/2012von 896 Views – 1 Kommentar weiterlesen →
Ammern, Mark: Papageno in Parga

Ammern, Mark: Papageno in Parga

Ein Text, der den LeserInnen sehr viel Interpretationsraum lässt und diese sanft auffordert, die Geschichte fertig zu spinnen und in die Personen selbst Erlebtes „hineinzulesen“.

10/05/2013von 1.137 Views – 2 Kommentare weiterlesen →

Krimis & Thriller

Aykol, Esmahan: Scheidung auf Türkisch

Aykol, Esmahan: Scheidung auf Türkisch

Eigentlich ist Sani gar nicht ermordert worden und eigentlich ist „Scheidung auf Türkisch“ gar kein „richtiger“ Krimi und eigentlich muss man amüsantes Plaudern mögen, damit man mit diesem Buch etwas anfangen kann.

07/11/2008von 525 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Schilddorfer/Weiss: Ewig

Schilddorfer/Weiss: Ewig

Heimatbewusste Krimifans, die ihrem Herz nicht zu viel Aufregung zumuten wollen, dafür aber auch gern mal schmunzeln und historisch interessiert sind, können gefahrlos zugreifen.

09/08/2011von 882 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Baker, Adam: Die Wandlung

Baker, Adam: Die Wandlung

Wenn das Buch überhaupt ein Lektorat und eine inhaltliche Prüfung gesehen hat, dann bestimmt nicht in der deutschen Version. Wirklich schade, denn der Anfang war extrem gut. Danach ging es steil bergab.

04/06/2012von 488 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Sachbücher

Meyer, Lorenz: Das ultimative Bullshit-Bingo

Meyer, Lorenz: Das ultimative Bullshit-Bingo

Mit seinen Bullshit-Bingos hilft Lorenz Mayer sich und anderen dabei, dem alltäglichen Frust mit Berufsgruppen, Partnern, Medien usw. Ausdruck zu verleihen. Die 77 Zettel mit je 20 Phrasen lassen sich auch heraustrennen – und wem ein Thema fehlt, der oder die kann auf den Rückseiten eigene Bullshit-Bingos erstellen.

04/05/2013von 467 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Christopher Clark: Die Schlafwandler (kurz)

Christopher Clark: Die Schlafwandler (kurz)

Nach der Lektüre weiß man auf jeden Fall, dass sich die Gründe für den Ausbruch des Ersten Weltkriegs nicht in einem Satz wiedergeben lassen – und einen einzigen Staat als Auslöser wird man auch nicht benennen können.

05/01/2014von 416 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Müller, Albrecht: Meinungsmache

Müller, Albrecht: Meinungsmache

Albrecht Müller deckt leider nicht auf, wie wir manipuliert werden.

05/10/2009von 992 Views – 2 Kommentare weiterlesen →

Kinder- & Jugendbücher

Visser, Derk: Der schönste Ort der Welt

Visser, Derk: Der schönste Ort der Welt

Dass das eigene Kind nicht anders drauf ist als man selbst in der Pubertät, will man nicht wirklich wahrhaben. Vissers Roman kann dem abhelfen.

20/01/2012von 684 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Zevin, Gabrielle: Bitterzart

Zevin, Gabrielle: Bitterzart

Die Idee zu „Bitterzart“ ist so simpel wie bestechend – und von Gabrielle Zevin trefflich umgesetzt. Sie hat das Königskinder-Motiv (Sie konnten zusammen nicht kommen …) in eine Zukunft transferiert, in der die Mafia mit Schokolade dealt.

12/05/2013von 757 Views – 1 Kommentar weiterlesen →
Landy, Derek: Skulduggery Pleasant 3

Landy, Derek: Skulduggery Pleasant 3

Die Skulduggery-Reihe wird immer besser.

02/09/2009von 1.181 Views – 2 Kommentare weiterlesen →

Alles andere

Roiphe, Katie: Messy Lives

Roiphe, Katie: Messy Lives

„Sind wir wirklich glücklicher oder machen wir eben einfach nur Yoga oder Pilates, kümmern uns zu sehr um die Hausaufgaben unserer Kinder und ,arbeiten‘ an unseren Beziehungen?“

25/11/2013von 379 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Sullivan, J. J.: Pulphead

Sullivan, J. J.: Pulphead

Eine Ausnahme! Normalerweise besprechen wir hier ja nur Bücher, die wir von vorne bis hinten durchgelesen haben. Aber was soll an diesem Buch – nach zwei genossenen Reportagen – noch besser oder schlechter werden?

Und – was soll ich sagen? – lest das! Lest das, wenn ihr Fans von David Foster Wallace, Hunter S. Thompson und/oder Tom Wolfe seid. Lest das, wenn ihr euch auf hohem Niveau gut unterhalten wollt.

28/09/2012von 1.065 Views – 2 Kommentare weiterlesen →
Artmann, H. C.: Aus meiner Botanisiertrommel

Artmann, H. C.: Aus meiner Botanisiertrommel

WENN FANTOMAS mit schrägen schatten / diesseits der seine aufersteht, / zur zeit, da sich die uhus gatten, / dann wird das gaslicht angedreht.

04/07/2007von 720 Views – 0 Kommentare weiterlesen →