Archiv

Das ist das Archiv des Online-Literaturmagazins Eselsohren (2007–2013).

Zufällig

Auf der Eselsohren-Startseite finden Sie zufällig (bei jedem Seitenaufruf neu) ausgewählte Rezensionen (– über die Menüs oben können Sie sich diese alphabetisch sowie nach Kategorien, Ländern, AutorInnen und Verlagen geordnet ausgeben lassen).

Romane & Erzählungen

Brautigan, Richard: Die Abtreibung

Brautigan, Richard: Die Abtreibung

Das ist eines der traurigsten Bücher, die ich kenne.

23/05/2007von 601 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Tropper, Jonathan: Mein fast perfektes Leben

Tropper, Jonathan: Mein fast perfektes Leben

Man muss schon ein großes Talent sein, um aus der Geschichte über einen abgrundtief traurigen Witwer ein streckenweise komisches Buch zu machen. Nun, eigentlich ist’s eine Achterbahn der Gefühle. Mal könnte man heulen, dann muss man wieder lachen.

11/05/2009von 579 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Volo, Fabio: Noch ein Tag und eine Nacht

Volo, Fabio: Noch ein Tag und eine Nacht

Ich frage mich, warum ein Buch veröffentlicht wird, dessen Autor weder eine passable Story noch mehr als einen Schüleraufsatz-Stil zusammenbringt.

11/08/2011von 4.139 Views – 10 Kommentare weiterlesen →

Krimis & Thriller

Läckberg, Camilla: Die Schneelöwin

Läckberg, Camilla: Die Schneelöwin

Für Heike war „Die Schneelöwin“ der erste Roman aus der Erica Falck und Patrick Hedström-Reihe – wird es aber definitiv nicht bleiben. Ein Krimi voll Spannung und Gänsehaut – sie konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen.

19/05/2016von 98 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Schmitt-Jamek, Martina: Ein krummer Hund

Schmitt-Jamek, Martina: Ein krummer Hund

Dass die Guten nicht zu Superhelden mutieren, sondern die gefährlichen Situationen mit Ach, Krach und Glück meistern, macht das Buch sehr sympathisch.

27/02/2012von 625 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Klinger, Christian: Winzertod

Klinger, Christian: Winzertod

Ich könnte nicht sagen, ob mir Marco Martin sympathisch ist oder nicht, dafür ist er mir zu skizzenhaft. Aber er hat gewiss das Zeug zu einer sich noch entwickelnden Serienfigur. Sein erster großer Fall gemahnt an beschaulich-britische (oder gemütlich-wienerische) Whodunits.

13/06/2012von 632 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Sachbücher

Wahnsinnig schön

Wahnsinnig schön

In diesem Buch geht es mehr um die „gemachte“ als um die angeborene, natürliche Schönheit.

14/01/2010von 499 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Bertram, Jürgen: Onkel Ali & Co.

Bertram, Jürgen: Onkel Ali & Co.

Vorsicht: dieses Buch kann ihre Sichtweise verändern. Die von Sarazzin leider nicht.

24/11/2011von 727 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Demokratie?

Demokratie?

Ist Demokratie so beschaffen, wie Slavoj Žižek meint: „Die Machthabenden tun höflich so, als hätten sie nicht wirklich die Macht, und bitten uns, frei zu entscheiden, ob wir sie ihnen geben wollen“?

08/02/2013von 508 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Kinder- & Jugendbücher

Ryan, Jeanne: Das Spiel ist aus, …

Ryan, Jeanne: Das Spiel ist aus, …

„People will do odd things if you give them money“, haben die „Talking Heads“ 1984 auf das Cover ihres „Stop Making Sense“-Albums geschrieben, und das beschreibt dieses Buch ganz gut. Zum einen machen darin Teenager für Geld haarsträubende Dinge, zum anderen ergibt die Story nach und nach immer weniger Sinn.

28/10/2013von 478 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Simmons, Kristen: Gesetz der Rache

Simmons, Kristen: Gesetz der Rache

Am Ende der Fortsetzung von „Artikel 5“ sind wir nicht viel weiter als zu Beginn. Es gibt viel Action, aber wenig Information. Schwer zu sagen, ob sich das im abschließenden Band der Ember-Trilogie ändern wird. Leider hat mich „Gesetz der Rache“ nicht wirklich neugierig auf die Fortsetzung gemacht.

04/11/2013von 385 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Miller, Kirsten: Kiki Strike. Die Schattenstadt

Miller, Kirsten: Kiki Strike. Die Schattenstadt

Wenn Eva dieses Buch Flora vorgelesen hat, habe ich mich, sooft es ging, dazugesetzt, doch irgendwann dauerte mir das zu lang, ich nahm “Kiki Strike” mit ins Bett und las es in einem Zug zu Ende.

10/10/2007von 570 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Alles andere

Komarek, Alfred: Anstiftung zum Innehalten

Komarek, Alfred: Anstiftung zum Innehalten

Wer tatsächlich zum Innehalten angestiftet werden möchte, sollte zu Komareks Polt- oder Käfer-Büchern greifen.

15/09/2010von 806 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Kässens, Wend: Das Große geschieht so schlicht

Kässens, Wend: Das Große geschieht so schlicht

Wie hängen Leben und Schreiben zusammen? – Bereichernde Interviews mit SchriftstellerInnen.

13/12/2011von 1 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Kirkman/Bonansinga: The Walking Dead

Kirkman/Bonansinga: The Walking Dead

Kein Reinfall, aber auch nichts, was man empfehlen muss. Wer die TV-Serie kennt, dürfte sich zurecht mehr erwarten.

20/08/2012von 516 Views – 0 Kommentare weiterlesen →