Archiv

Das ist das Archiv des Online-Literaturmagazins Eselsohren (2007–2013).Sie finden hier über 1.000 Buchbesprechungen. Nach Büchern können Sie alphabetisch (Autor*innen-Namen) suchen:

Immer frisch gemischt!

Auf der Eselsohren-Startseite finden Sie immer (bei jedem Seitenaufruf) neu ausgewählte Rezensionen.

Romane & Erzählungen

Stegner, Wallace: Zeit der Geborgenheit

Stegner, Wallace: Zeit der Geborgenheit

Es ist wahrlich eine Zeit der Geborgenheit, welche man mit diesem Buch verbringt.

01/08/2008von 570 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Schmitt, Éric-Emmanuel: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Schmitt, Éric-Emmanuel: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Solche Märchen für Erwachsene schreiben sonst eher die Amerikaner, aber auch der Franzose Eric-Emmanuel Schmitt hat diesen naiven Alles-ist-gut-Stil drauf, in dem man sich wohlig räkeln kann wie in einer Badewanne im Winter.

21/06/2007von 559 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Antunes, António Lobo: Mein Name ist Legion

Antunes, António Lobo: Mein Name ist Legion

Nichts hatte mich auf das doch eher Experimentelle von „Mein Name ist Legion“ vorbereitet. Ich glaube allerdings nicht, dass ich mit dem Roman anderenfalls mehr hätte anfangen können.

27/01/2011von 1.632 Views – 5 Kommentare weiterlesen →

Romane, Krimis und alles andere

Besprochene Bücher können Sie auch über diese Kategorien finden:

Storys, Glossen, Lesereisen

Wir empfehlen auch die Storys und Glossen sowie „Verreisen mit den Eselsohren“: Verreisen mit Büchern sowie Verreisen im Kopf.

Krimis & Thriller

McDermid, Val: Abgeblasen

McDermid, Val: Abgeblasen

Der Verlag Knaur gibt nach und nach alle Kate-Brannigan-Krimis von Val McDermid neu heraus. Der erste Fall spielt in der Musikszene.

10/02/2010von 499 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Winslow, Don: Tage der Toten

Winslow, Don: Tage der Toten

„Tage der Toten“ ist ein unterhaltsames Meisterwerk.

20/09/2010von 1.128 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Metzner, Wolfgang: Grüne Armee Fraktion

Metzner, Wolfgang: Grüne Armee Fraktion

Definitiv ein (Umwelt-)Krimi mit Hirn, Recherche und guter Sprache.

24/10/2011von 763 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Sachbücher

Miegel, Meinhard: Exit

Miegel, Meinhard: Exit

Meinhard Miegel warnt: Wachstum ist eine Religion „und Bedarf keiner rationalen Begründungen mehr“.

12/04/2010von 536 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Komarek, Alfred: Anstiftung zum Innehalten

Komarek, Alfred: Anstiftung zum Innehalten

Wer tatsächlich zum Innehalten angestiftet werden möchte, sollte zu Komareks Polt- oder Käfer-Büchern greifen.

15/09/2010von 880 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Schwartau/Valet: Vorsicht Supermarkt!

Schwartau/Valet: Vorsicht Supermarkt!

Man ahnt es, weiß es, will es dann doch nicht wahr haben – ein Supermarkt ist eigentlich eine Falle. Und in Zeiten, in denen immer mehr Menschen immer weniger in der Geldbörse bleibt, kommt dieses Buch gerade recht.

24/10/2007von 545 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Kinder- & Jugendbücher

Beck, Zoë: Edvard – Mein Leben, meine Geheimnisse

Beck, Zoë: Edvard – Mein Leben, meine Geheimnisse

Was Sie schon immer über die männliche Pubertät im Facebook-Zeitalter wissen wollten, Edvard erklärt es Ihnen!

09/06/2012von 844 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Keil, Myriam: Nach dem Amok

Keil, Myriam: Nach dem Amok

Myriam Keil beweist, dass man auch über die Angehörigen eines Täters ein spannendes Buch schreiben kann.

02/05/2011von 2.246 Views – 5 Kommentare weiterlesen →
Rebscher, Susanne: Leonardo da Vinci

Rebscher, Susanne: Leonardo da Vinci

Dringender Geschenktipp! Nachdem Flora dieses Buch aufgeschlagen hatte, änderte sie tags darauf das Thema ihres Schulreferates in „Leonardo da Vinci“ um.

17/12/2008von 739 Views – 1 Kommentar weiterlesen →

Alles andere

Messner, Reinhold: On Top

Messner, Reinhold: On Top

Wer etwas über die Geschichte der Frauen am Berg wissen will, sollte lieber Luisa Francias „Der untere Himmel” lesen.

24/02/2011von 708 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Twain für Boshafte

Twain für Boshafte

„Gut sein ist edel, aber anderen zeigen, wie sie gut sein sollen, ist edler und macht weniger Mühe.“ (M.T.)

04/06/2010von 588 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Eichendorff, Joseph von: Gedichte

Eichendorff, Joseph von: Gedichte

Peter Horst Neumann feiert in seiner Gedicht-Auswahl Joseph von Eichendorff als „meistgesungenen Dichter der deutschen Romantik“ und Gert Sautermeister lässt LiteraturwissenschaftlerInnen jeweils zwei gegensätzliche Eichendorff-Gedichte über dasselbe Motiv interpretieren.

12/03/2013von 1.063 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Literaturmagazin Eselsohren – 

Literaturmagazin Eselsohren –