Archiv

Das ist das Archiv des Online-Literaturmagazins Eselsohren (2007–2013).

Zufällig

Auf der Eselsohren-Startseite finden Sie zufällig (bei jedem Seitenaufruf neu) ausgewählte Rezensionen (– über die Menüs oben können Sie sich diese alphabetisch sowie nach Kategorien, Ländern, AutorInnen und Verlagen geordnet ausgeben lassen).

Romane & Erzählungen

Goebel, Joey: Heartland (kurz)

Goebel, Joey: Heartland (kurz)

Auch beim zweiten Mal Lesen war ich von „Heartland“ ziemlich angetan, wenn auch nicht mehr uneingeschränkt.

17/02/2014von 231 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Alvarez, Sergio: 35 Tote

Alvarez, Sergio: 35 Tote

Ein ausuferndes Buch, dessen Schrecken man sich nicht entziehen kann und das lehrt, was es bedeutet, im Bürgerkrieg zu überleben.

22/03/2011von 1.875 Views – 1 Kommentar weiterlesen →
Cheever, John: Die Geschichte der Wapshots

Cheever, John: Die Geschichte der Wapshots

Ein Roman, in den ich lange nicht hineingefunden habe, der dann plötzlich “spannend” wurde und wie nebenbei meine eigene und die Existenz von mir mehr oder auch weniger bekannten Menschen widergespiegelt hat.

06/06/2008von 419 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Krimis & Thriller

Kellermann, F. & J.: Schwere Schuld

Kellermann, F. & J.: Schwere Schuld

Was wie ein Frauenroman in munterem Plauderton beginnt, entpuppt sich nach und nach als recht passabler Krimi.

06/10/2008von 590 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Vittachi, Nury: Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät

Vittachi, Nury: Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät

Der etwas wunderliche alte Chinese F. C. Wong lebt in Singapur. Er ist Fengshui-Meister und teilt sein kleines Büro mit seiner eigensinnigen jungen Assistentin Joyce und seiner ausschließlich an Nagelpflege interessierten Sekretärin Winnie, die ihm beide überaus auf die Nerven gehen. Da sein Fengshui-Können auch die Reinigung der Atmosphäre nach einem Verbrechen umfasst, passiert es des Öfteren, dass Wong und Joyce diese Verbrechen auch gleich aufklären

03/08/2009von 634 Views – 1 Kommentar weiterlesen →
Dorfmeister, Stephan: Transitmordroute

Dorfmeister, Stephan: Transitmordroute

Wie bei „Stadtschlösslleichen“ kann man sich auch bei „Transitmordroute“ des Eindrucks nicht erwehren, dass der wirtschaftspolitische Teil der Handlung Fakten beschreibt, die Dorfmeister wohl nicht übertreibt. Und auch für Laien sind die wirtschaftlichen Details verständlich beschrieben.

29/08/2013von 455 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Sachbücher

Prieto, José Manuel: Die kubanische Revolution …

Prieto, José Manuel: Die kubanische Revolution …

Prieto räumt stets ein, dass Castro und seine Kumpane auch Gutes bewirkt hätten. Nur könne dieses Gute keine Rechtfertigung des Schlechten sein, meint Pieto, der nicht versteht, wieso es den Mythos Kuba und die Castro-Verehrung immer noch gibt.

12/01/2009von 465 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Baillargeon, Normand: Crash-Kurs Intellektuelle Selbstverteidigung

Baillargeon, Normand: Crash-Kurs Intellektuelle Selbstverteidigung

Bis auf den Titel und den Untertitel finde ich dieses Buch sehr informativ.

26/03/2008von 432 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Enzensberger, Hans Magnus: Meine Lieblings-Flops

Enzensberger, Hans Magnus: Meine Lieblings-Flops

Wenigen Erfahrungen verdankt Enzensberger so viel; er behauptet sogar, dass ihm seine Flops im Lauf der Zeit geradezu ans Herz gewachsen sind.

25/01/2011von 945 Views – 1 Kommentar weiterlesen →

Kinder- & Jugendbücher

Rebscher, Susanne: Leonardo da Vinci

Rebscher, Susanne: Leonardo da Vinci

Dringender Geschenktipp! Nachdem Flora dieses Buch aufgeschlagen hatte, änderte sie tags darauf das Thema ihres Schulreferates in „Leonardo da Vinci“ um.

17/12/2008von 707 Views – 1 Kommentar weiterlesen →
Gehm, Franziska: Die Vampirschwestern 06

Gehm, Franziska: Die Vampirschwestern 06

Das Picknick am Knochenhügel war doch keine gute Idee der Vampirschwestern Daka und Silvania.

28/04/2010von 995 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Simmons, Kristen: Gesetz der Rache

Simmons, Kristen: Gesetz der Rache

Am Ende der Fortsetzung von „Artikel 5“ sind wir nicht viel weiter als zu Beginn. Es gibt viel Action, aber wenig Information. Schwer zu sagen, ob sich das im abschließenden Band der Ember-Trilogie ändern wird. Leider hat mich „Gesetz der Rache“ nicht wirklich neugierig auf die Fortsetzung gemacht.

04/11/2013von 385 Views – 0 Kommentare weiterlesen →

Alles andere

Schütt, Hans-Dieter: Peymann von A–Z

Schütt, Hans-Dieter: Peymann von A–Z

Warum, fragte mich meine Familie heute, warum hast du dir ein Buch über Claus Peymann bestellt? Nun, antwortete ich, weil Peymann aus dem verschlafenen Burgtheater eine interessante Bühne gemacht hat. Weil er für Aufregung und Skandale gesorgt hat. Weil er ein Reibebaum für Österreich war. Weil sich wahrscheinlich niemand mehr an den Namen des Intendanten davor erinnern kann. Und, fragte ich, wisst ihr, wer jetzt dort Direktor ist? – Sie wussten es nicht.

10/11/2008von 796 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Conefrey, Mick: Frauen gehören nach oben

Conefrey, Mick: Frauen gehören nach oben

Reisen Frauen zur Venus und Männer zum Mars?

10/06/2010von 605 Views – 0 Kommentare weiterlesen →
Shea & Wilson: Illuminatus!

Shea & Wilson: Illuminatus!

„Es war in jenem Jahr, in dem man schließlich das Eschaton immanentisieren wollte, was etwa soviel heißt wie den Weltuntergang heraufbeschwören.“

30/04/2008von 507 Views – 0 Kommentare weiterlesen →