Kategorie: Rezensionen

Walser, Martin: Halbzeit

Walser, Martin: Halbzeit

Bis zu einem gewissen Grad ist dieser frühe Roman von Martin Walser sehr aktuell: Der Titel-Antiheld Anselm Kristlein muss sich beruflich ständig neu orientieren und … weiterlesen
20/06/2007von – 741 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1950-1974AutorInnen WRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Zeh, Juli: Alles auf dem Rasen #1

Zeh, Juli: Alles auf dem Rasen #1

Ja, das geht uns Österreichern ab, diese Mischung aus unüberheblich präsentierter Sachlichkeit und selbstbewusst dargebotener Meinung, wie das etwa Juli Zeh in ihren Essays handhabt. … weiterlesen
Grass, Günter: Der Butt

Grass, Günter: Der Butt

In den Siebzigerjahren haben einige Männer auf die immer emanzipierter werdenden Frauen mit Solidarität reagiert, so auch Günter Grass, der in seinem "Butt" die 3000-jährige … weiterlesen
18/06/2007von – 477 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1950-1974AutorInnen GRezensionenRomane & ErzählungenVerlage Q–T
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Böll, Heinrich: Irisches Tagebuch

Böll, Heinrich: Irisches Tagebuch

Es lohnt sich herauszufinden, welche die persönlichen Lieblingskapitel im „Irischen Tagebuch“ sind. 2007 ist zum 50. Jahrestags des Erscheinens beim Verlag Kiepenheuer & Witsch eine … weiterlesen
17/06/2007von – 620 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1950-1974Alles andereAutorInnen BBiografien, ErinnerungenRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Biografien & Erinnerungen von A–Z
Rushdie, Salman: Wut

Rushdie, Salman: Wut

Salman Rushdie ist nicht nur jener indisch-britische Schriftsteller, von dem man die "Satanischen Verse" gekauft hat, weil der Autor wegen dieses Werks vom iranischen Staatschef … weiterlesen
16/06/2007von – 461 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): ab 2000AutorInnen RRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Aitmatow, Tschingis: Abschied von Gülsary

Aitmatow, Tschingis: Abschied von Gülsary

Wer außer Tschingis Aitmatow könnte eine herzergreifende, gleichermaßen poetische wie politische Erzählung wie "Abschied von Gülsary" schreiben? … weiterlesen
15/06/2007von – 950 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1950-1974AutorInnen ARezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Köhlmeier, Michael: Die Musterschüler

Köhlmeier, Michael: Die Musterschüler

Es geht um die wahrscheinlich vielen Männern wohlbekannte, gemeinsame Misshandlung eines Mitschülers. In Köhlmeiers wird der Prügelknabe so schwer verletzt, dass man nicht weiß, ob … weiterlesen
14/06/2007von – 1.050 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1975-1999AutorInnen KRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Bukowski, Charles: Die Ochsentour

Bukowski, Charles: Die Ochsentour

Auch wer den "dirty old man" hasst, könnte dieses Buch mögen. Charles Bukowski erzählt darin wohlgelaunt darüber, wie er 1980 gemeinsam mit seiner letzten Lebensgefährtin … weiterlesen
13/06/2007von – 575 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1975-1999Alles andereAutorInnen BBiografien, ErinnerungenRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Biografien & Erinnerungen von A–Z
Joyce, James: Ulysses

Joyce, James: Ulysses

Dass am "Ulysses" schon viele gescheitert sind, liegt vielleicht daran, dass dieses Werk als mindestens schwierig gilt. Auch ich hatte nach dem dritten Anlauf aufgegeben. … weiterlesen
12/06/2007von – 588 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen IJRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Stanford, Peter: Der Teufel. Eine Biografie

Stanford, Peter: Der Teufel. Eine Biografie

Nicht nur Gesetze sind Entwicklungs- und Verhandlungssache, werden beschlossen und dann an der Praxis gemessen und abgeändert. Auch das heilige Buch der westlichen Welt ist … weiterlesen
11/06/2007von – 523 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): ab 2000AutorInnen SReligion, EsoterikRezensionenSachbücher
Rezensionen (alphabetisch): Sachbücher Religion & Esoterik von A–Z