Kategorie: 1900-1949

Zweig, Stefan: Schachnovelle

Zweig, Stefan: Schachnovelle

Für mich ist die „Schachnovelle“ eine pessimistische Allegorie dafür, wie das Kultiviert-Intellektuelle gegen den geistesfeindlichen Faschismus unterliegt. … weiterlesen
14/05/2013von – 754 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen XYZNazis & CoRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Serge, Victor: Die große Ernüchterung

Serge, Victor: Die große Ernüchterung

Wer immer noch große Stücke auf Stalin hält, sollte dieses Buch lesen. Und wer wissen möchte, wie es ist, unter einer Angst- und Schreckensherrschaft zu … weiterlesen
10/02/2013von – 531 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen SKrieg im LebenNazis & CoNeue ArtikelRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Botsky, Katarina: In den Finsternissen

Botsky, Katarina: In den Finsternissen

Dies ist kein Buch für Menschen, die zur Erbauung oder Unterhaltung lesen. Es trägt nicht nur den Titel „In den Finsternissen“, die Novellen handeln auch … weiterlesen
06/02/2013von – 830 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen BNeue ArtikelRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
McCulley, Johnston: Im Zeichen des Zorro

McCulley, Johnston: Im Zeichen des Zorro

Wissen Sie, wer Zorro war? Wo er gekämpft hat und warum? Auch wenn Ihnen das egal ist, sollten sie dieses Buch lesen. – Sie werden … weiterlesen
09/11/2012von – 488 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen MNeue ArtikelRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Bartolini, Luigi: Fahrraddiebe

Bartolini, Luigi: Fahrraddiebe

„Es gibt keinen feineren Genuss als den an der Wiedererlangung einer verlorenen oder uns gestohlenen Sache“, lässt Bartolini seinen bestohlenen Ich-Erzähler sagen. Und beschreibt uns … weiterlesen
16/07/2012von – 896 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen BRezensionenRomane & ErzählungenVerlage U–Z
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Mann, Klaus: Mephisto

Mann, Klaus: Mephisto

Darf man an einem Kultbuch etwas auszusetzen haben? – Warum nicht … … weiterlesen
24/02/2012von – 716 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-19491975-1999AutorInnen MKrieg im LebenLeben im KriegNazis & CoRezensionenRomane & ErzählungenVerlage Q–T
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Roth, Joseph: Hiob

Roth, Joseph: Hiob

Diese „altertümliche“ Geschichte spricht uns immer noch an. Schließlich fühlen wir uns doch alle vom Schicksal ungerecht behandelt. … weiterlesen
27/05/2011von – 1.243 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen RRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Keyserling, Eduard von: Wellen

Keyserling, Eduard von: Wellen

Liest man Keyserling, weil er modern ist? Will man nicht wissen, wie die Menschen lebten vor 100 Jahren? Was sie dachten und fühlten und taten? … weiterlesen
06/05/2011von – 882 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-19492011AutorInnen KLove & Hard TimesRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
West, Nathanael: Eine glatte Million

West, Nathanael: Eine glatte Million

Dieser Roman relativiert vieles, was seit dessen Entstehung vor über 75 Jahren als Satire bezeichnet wird. … weiterlesen
04/04/2011von – 686 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-19492011AutorInnen WRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Woolf, Virginia: Ein eigenes Zimmer

Woolf, Virginia: Ein eigenes Zimmer

Wirklich herausragende Literatur muss frei von Parteilichkeit sein, um zur poetischen „Weißglut” des schöpferischen Geistes zu gelangen. Das gilt auch heute noch – und ebenso … weiterlesen