Schlagwort: Asien (Schauplatz)

Sijie, Dai: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Sijie, Dai: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Ein schönes Buch mit einem etwas enttäuschenden Schluss. … weiterlesen
02/08/2007von – 567 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): ab 2000AutorInnen SRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Timmerberg, Helge: Shiva Moon

Timmerberg, Helge: Shiva Moon

Ich glaube, dass "Shiva Moon" vom Verlag nicht angenommen worden wäre, hätte Helge Timmerberg nicht schon so launige Stories wie etwa "Tiger fressen keine Yogis" … weiterlesen
11/07/2007von – 580 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): ab 2000Abenteuer, ReiseAlles andereAutorInnen TRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Abenteuer & Reise von A–Z
Dostojewski, Fjodor: Der Idiot

Dostojewski, Fjodor: Der Idiot

Auch Fjodor Dostojewski ist einer von jenen anspruchsvollen Autoren, die man verschlingt. Allerdings ist "Der Idiot" quasi ein Anti-Zeitgeist-Buch, denn hier geht es um jemanden, … weiterlesen
06/07/2007von – 530 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen DRezensionenRomane & Erzählungenvor 1900
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Aitmatow, Tschingis: Abschied von Gülsary

Aitmatow, Tschingis: Abschied von Gülsary

Wer außer Tschingis Aitmatow könnte eine herzergreifende, gleichermaßen poetische wie politische Erzählung wie "Abschied von Gülsary" schreiben? … weiterlesen
15/06/2007von – 943 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1950-1974AutorInnen ARezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Werfel, Franz: Die vierzig Tage des Musa Dagh

Werfel, Franz: Die vierzig Tage des Musa Dagh

"Die vierzig Tage des Musa Dagh" haben, wenn man es blöde beschreiben will, über 900 Seiten, die einem nicht fad werden. … weiterlesen
08/06/2007von – 750 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen WLeben im KriegRezensionenRomane & ErzählungenVerlage U–Z
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Buhl, Kriemhild: Mein Vater Hermann Buhl

Buhl, Kriemhild: Mein Vater Hermann Buhl

Von diesem Buch werden Bergsteiger vielleicht enttäuscht sein, während es andere unter Umständen gar nicht lesen. Denn es ist weder eine Hymne an noch eine … weiterlesen