Kategorie: Journal

22/02/13: lügen um der Wahrheit willen

22/02/13: lügen um der Wahrheit willen

Ich hab mir zwar etwas anderes erwartet, aber D‘Agata/Fingals Buch „Das kurze Leben der Fakten“ (Hanser-Verlag) war dennoch sehr bereichernd. Ich glaubte, dass es darum … weiterlesen
22/02/2013von – 191 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal
20/02/13: Fraul, der ging, ging weiter

20/02/13: Fraul, der ging, ging weiter

Der Suhrkamp-Verlag schickt den Eselsohren unverlangt den neuen Roman von Robert Schindel zu, wahrscheinlich weil österreichischer Autor – Literaturmagazin aus Österreich. „Der Kalte“ wurde allseits … weiterlesen
20/02/2013von – 172 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal
17/02/13: Reich an Lastern

17/02/13: Reich an Lastern

Tag der Lyrik im Hause Schuster. … weiterlesen
17/02/2013von – 291 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal
14/02/13: und Vorurteil

14/02/13: und Vorurteil

Zombies? Welche Zombies? … weiterlesen
14/02/2013von – 225 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal
12/02/13: Immer wieder, immer wieder, …

12/02/13: Immer wieder, immer wieder, …

Erhielt gestern Nacht eine Mail von einem österreichischen Autor. Er habe sich die Eselsohren angesehen und festgestellt, dass österreichische Autorinnen und Autoren mehr als stiefmütterlich … weiterlesen
12/02/2013von – 246 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal
12/02/13: Schöne Absage

12/02/13: Schöne Absage

Die gecancelte Veranstaltung fand irgendwie doch statt. Und es war sehr fein. Bleibt die Frage: Sex sells doch, doesn‘t it? … weiterlesen
12/02/2013von – 226 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal

09/02/13: Minutiös

Ist das sein Ernst? Joey Goebel fängt seinen neuen Roman, „Ich gegen Osborne“, mit 7.47 (Uhr) an, zwei Seiten später ist es 7.49 Uhr, das … weiterlesen
09/02/2013von – 241 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal

08/02/13: Der vorletzte Schliff

19.30 Uhr: Mich unterstützt ja die IG AutorInnen nicht bei meinen Bemühungen, einen Lyrik-Abend zu veranstalten. (Man weigert sich, meine Einladung an die AutorInnen weiterzuleiten, … weiterlesen
08/02/2013von – 240 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal

06/02/13: Nachträge

Ein Journal ist ja – zumindest wie es hier gedacht ist – an sich ein Tage- oder Notizbuch. Nu, der letzte Eintrag ist vom 19. … weiterlesen
06/02/2013von – 262 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal

19/01/13: Im Vollbesitz

An einem Samstagmorgen von alleine um 6 Uhr aufwachen, Eva und Flora schlafen selbstverständlich noch, und in Köhlmeiers neuem Buch, „Die Abenteuer des Joel Spazierer“, … weiterlesen
19/01/2013von – 264 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journal