Kategorie: AutorInnen

Emmott, Stephen: Zehn Milliarden

Emmott, Stephen: Zehn Milliarden

„Zehn Milliarden“ ist ein unangenehmes Buch, weil es eigentlich nichts viel Fantasie braucht, um aus unserem gegenwärtigen Verhalten ein ähnliches Zukunftsszenario wie Emmott zu entwickeln. … weiterlesen
Scott, Paulo: Unwirkliche Bewohner

Scott, Paulo: Unwirkliche Bewohner

Ein außergewöhnlicher Roman. Die Story ist zwar simpel, fängt jedoch die jüngere Geschichte Brasiliens unaufdringlich sinnbildlich ein. Die Erzählweise ist eher anspruchsvoll und doch zugänglich. … weiterlesen
16/09/2013von – 514 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen SKrieg im LebenRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Reiss, Tom: Der schwarze General

Reiss, Tom: Der schwarze General

Reiss hat nicht bloß das Leben Alex Dumas‘ rekonstruiert, sondern schildert die Epoche der Französischen Revolution und Napoleons so kenntnisreich, vorstell- und verstehbar, dass „Der … weiterlesen
13/09/2013von – 598 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen RBiografien, ErinnerungenLeben im KriegRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Biografien & Erinnerungen von A–Z
Kincaid, Jamaica: Damals, jetzt und überhaupt

Kincaid, Jamaica: Damals, jetzt und überhaupt

Dieser Roman schildert in meinen Augen weniger eine bestimmte Familie als eine typische oder klischeehafte, in welche die LeserInnen ihre eigenen Erfahrungen hineininterpretieren können. Wenn … weiterlesen
09/09/2013von – 436 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen KLove & Hard TimesRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Cortez, Rodrigo Díaz: Der mieseste aller Krieger

Cortez, Rodrigo Díaz: Der mieseste aller Krieger

Die Idee ist an sich großartig: Der verstorbene (!) Großvater eines jungen chilenischen Schriftstellers erzählt diesem aus seinem Leben, was nicht nur mit dem Schriftsteller, … weiterlesen
06/09/2013von – 743 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): AutorInnen CKrieg im LebenRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Gordon, Howard: Peacemaker

Gordon, Howard: Peacemaker

Ein solider Anfang, der allzu bereitwillig dem Zufall geopfert wird. Am Ende fließt besonders viel US-Heldenschmalz, aber das ist reine Geschmackssache. … weiterlesen
04/09/2013von – 359 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen GKrimis & ThrillerRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Krimis & Thriller von A–Z
Steiner, Jens: Carambole

Steiner, Jens: Carambole

Einen trostlosen Ort mit depressiven Bewohnern beschreibt Jens Steiner in seinem Roman, der auf mich wie ein Zwitter aus Realismus und Groteske wirkt. Ich hatte … weiterlesen
02/09/2013von – 516 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen SRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Dorfmeister, Stephan: Transitmordroute

Dorfmeister, Stephan: Transitmordroute

Wie bei „Stadtschlösslleichen“ kann man sich auch bei „Transitmordroute“ des Eindrucks nicht erwehren, dass der wirtschaftspolitische Teil der Handlung Fakten beschreibt, die Dorfmeister wohl nicht … weiterlesen
29/08/2013von – 452 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen DKrimis & ThrillerRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Krimis & Thriller von A–Z
Biermann, Mika: Saubere Stadt

Biermann, Mika: Saubere Stadt

Ein Gerichtssaal-Drama für Menschen, die kein Poblem damit haben, ein Buch mit wirklich schmutzigem Sex zu lesen. … weiterlesen
26/08/2013von – 389 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen BRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Flynn, Gillian: Gone Girl

Flynn, Gillian: Gone Girl

„Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?“, ist die Kernfrage dieses Buches voller Psychoterror und nahezu perfekter Hinterlist. Die Antwort ist: gar … weiterlesen
23/08/2013von – 752 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): AutorInnen FRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z