05/01/2013von 248 Views – 0 Kommentare

05/01/13: Sergej: Der Fall Tulajew

Wieso kann das heute niemand mehr: Geschichte lebendig machen, literarisch aufzeichnen?
Und wieso gibt es immer noch westliche Kommunisten, die den Terror Stalins rechtfertigen?
Und wie viele Menschen sind eigentlich schon für eine “gute Sache” gestorben, wurden von ihren “eigenen” Leuten geopfert/hingerichtet?
Und wie viele großartige Schriftsteller wie Victor Sergej sind eigentlich in Vergessenheit geraten?

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.