20/04/2013von 459 Views – 0 Kommentare

Langen/Gerhmann: „Ritter Wüterich und Drache Borste“

Kinderbuch
Hardcover
32 Seiten
Erschienen 2013 bei Nord-Süd-Verlag

KurzkritikWas meinen Sie?Infos
Inhalt:

In der großen Ritterburg braut sich etwas zusammen: Der kleine Ritter Wüterich hat genug vom ständigen Kämpfenüben. Er möchte endlich ein echtes Abenteuer erleben. Schon schwingt er sich auf sein schlaues Ross Roswitha und galoppiert in den finsteren Wald – ganz ohne Waffen. Doch da taucht plötzlich etwas auf, das ganz so aussieht wie ein Drache … (Pressetext)

Kurzkritik:

Prinz Wüterich ist – wie der Name schon sagt – ein Wüterich. „Es gab nur einen einzigen Ort, wohin der wilde Ritter ganz ohne Waffen und Diener ging. AUFS KLO. Das war die Ausnahme.“ Ansonsten kämpft er tagaus, tagein – gegen Strohpuppen und hölzerne Feinde.

Doch eines Tages hat er genug vom Üben und will endlich ein richtiges Abenteuer erleben. Auf seinem Pferd reitet der Prinz aus der Burg heraus und in den Wald hinein. Dort trifft er auf ein Drachenkind. Voreinander haben sie keine Angst, aber als plötzlich der Wind durch den finsteren Wald heult, fürchten sich doch tatsächlich beide.

Das erste Abenteuer macht Spaß

Aber nicht lange: Sie gehen im See schwimmen, „bis beiden die Zähne klappern“ und braten sich anschließend Würstchen (dabei ist ein Feuer speiender Drache selbstverständlich eine große Hilfe).

Und als der Prinz am Abend von seinen sich sorgenden Eltern am Burgtor empfangen wird, ist allen klar, dass dies nicht sein letztes echtes Abenteuer gewesen sein kann. Noch dazu, wo draußen im finsteren Wald ein Freund auf ihn wartet.

Es kann also gut sein, dass Annette Langen (die Hase-„Felix“-Erfinderin) ein paar weitere Wüterich-Bücher schreiben wird. Die Geschichte von diesem Band ist jedenfalls ebenso entzückend wie die Illustrationen von Katja Gerhmann.

Werner gibt  ★★★★☆  (4 von 5 Eselsohren)

Bewerten? Bestellen?
Haben Sie dieses Buch gelesen?
Bewerten Sie es mit nur einem Klick! schlechthalbwegsmittelgutsehr gut
(Noch keine Bewertung)
Loading...Loading...
Oder wollen Sie einen Kommentar schreiben?

Hier in können sie das Buch bestellen: in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH
Infos:

Annette Langen, geboren 1967, gestaltete als Lektorin viele Jahre das Programm eines Kinderbuchverlages. Ihre ersten Kinderbücher schrieb sie bereits neben der Arbeit als Lektorin. Ihr erstes Buch erschien 1989, bis heute sind über 70 weitere Titel erschienen. Teile ihres Werkes wurden in 29 Sprachen übersetzt. Seit 2000 ist sie ausschließlich freiberufliche Autorin. Ehrenamtlich setzt sie sich aktiv für die Leseförderung von Kindern ein: Annette Langen ist seit 2001 Patin einer Solinger Grundschule, seit 2011 LeseBotschafterin der Stiftung Lesen und übernahm 2012 die Schirmherrschaft für Mentoring Coesfeld. Mit ihren beiden Kindern lebt sie im Bergischen Land.

Mehr über Annette Langen bei Wikipedia.

Katja Gehrmann, geboren 1968, studierte in Mexiko, Spanien und an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration. Für ihre Illustrationen hat sie zahlreiche Preise gewonnen, so den “Goldenen Apfel” der Biennale in Bratislava oder das Troisdorfer Bilderbuch-Stipendium. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg und ist ein Mitglied des Ateliers Amaldi.

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.