12/11/2011von 466 Views – 0 Kommentare

Was bisher geschah (5.–11. 11.)

News- & Story-EselWir sammeln für Sie die interessantesten Neuigkeiten aus der Welt der Literatur und geben jeden Samstag einen Rückblick auf die vergangene Woche.

Syndikat startet bundesweiten „Krimitag“
Der 8. Dezember ist der Todestag von Friedrich Glauser (1896-1938), Namenspatron der deutschsprachigen Krimipreise, die jedes Jahr vom Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur, vergeben werden. Ihm zu Ehren veranstaltet das Syndikat nun zum ersten Mal den “Krimitag”, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autoren stattfinden.
(Buchmarkt, 10. November) weiterlesen

Eidgenossen stimmen am 11. März über Preisbindung ab
Ab heute läuft der offizielle Countdown: Der Bundesrat der Schweiz hat in seiner turnusgemäßen Mittwochssitzung den Termin für die nächsten Volksentscheide festgelegt. Auf der Agenda: Das Preisbindungsgesetz für Bücher.
(Börsenblatt, 9. November) weiterlesen

Engagement für das geistige Eigentum
Die Internetpiraterie, die aktuelle Diskussion um das Urheberrecht und die Vorstellung der Arbeitskreise im Börsenverein waren Themen der Verleger-Ausschuss-Sitzung im Frankfurter Buchhändlerhaus.
(Börsenblatt, 9. November) weiterlesen

Österreichischer Buchhandel im Tief
Der österreichische Buchmarkt sieht sich mit gravierenden Einbußen konfrontiert: Die Buchhandelsumsätze von Januar bis Oktober 2011 lagen um 4,8 Prozent unter denen des Vorjahreszeitraums.
(Börsenblatt, 9. November) weiterlesen

Ueberreuter Verlag gibt Standort Österreich auf und geht nach Berlin
Was im Vorfeld der Eröffnung der Buch Wien schon gehandelt wurde, aber vom Verlag noch nicht bestätigt wurde, ist nun doch schon publik geworden: Mit Carl Ueberreuter geht der größte Buchverlag Österreichs (Umsatz dort etwa 7 Mio Euro, insgesamt in Deutschland, Österreich und der Schweiz um die 15 Mio Euro) nach Berlin. Gestern sind Betriebsrat und Mitarbeiter, aber auch die Autoren und Vertreter darüber informiert worden.
(Buchmarkt, 8. November) weiterlesen

Lieblingslyrik von SchülerInnen gesucht
Die Literaturwerkstatt Berlin und die EVENS-Stiftung schreiben unter dem Motto “Poesie verbindet – mein Lieblingsgedicht” einen Wettbewerb für SchülerInnen aus. Einsendeschluss für Geschichten um die liebsten Gedichte ist der 18. Januar 2012.
(Börsenblatt, 7. November) weiterlesen

Starke drei Monate für Simon & Schuster
Der US-Verlag Simon & Schuster hat seine digitalen Umsätze im dritten Quartal mehr als verdoppelt – und kommt nun auf einen Anteil von 17 Prozent am Gesamtumsatz.
(Börsenblatt, 6. November) weiterlesen


Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.