30/10/2009von 231 Views – 0 Kommentare

Ein Büro voller Eselsohren, Teil 6

Zur Vorgeschichte: Eins & Zwei, Drei und Vier, Fünf

Viel Neues sieht man hier nicht:
baustelle

Und doch habe ich meines bisherigen Lebens größte Menge Staub produziert:
staub

Nämlich mit meinem neuen Lieblings-Spielzeug:
flex

Das kann Ziegel ab- und auch Gasrohre durchschneiden:
müll und rohre

Und hier noch mein erster kläglicher Versuch, eine Wand zu verputzen (niemand hat mir gesagt, dass diese Wand halbwegs eben sein soll):
verputzte Wand

Fortsetzung folgt.

Zur gesamten Fotoreportage.

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.