02/07/2007von 526 Views – 0 Kommentare

Giacobbe, Giulio C. : Wie Sie Ihre Hirnwichserei abstellen …

KurzkritikWas meinen Sie?Infos

Cover Giacobe Hirnwichserei… und stattdessen das Leben genießen

Ratgeber
Goldmann (2005)
Inhalt:

Wir denken viel zu viel. Statt das Leben zu nehmen, wie es uns täglich neu entgegentritt, verlassen wir uns auf das, was wir planen, kalkulieren, erwarten, aufarbeiten et cetera. Dies nennt Giacobbe die Neurose der „Hirnwichserei“. Dieser Zeitkrankheit rückt der Psychologieprofessor mit pointiertem Witz und unerschöpflichem Fachwissen zu Leibe. Wir erfahren, wie wir positive Hirnwichsereien, zum Beispiel die Besessenheit von kreativen Projekten, zu unseren Gunsten nutzen können und vor allem: mit welchen Methoden wir unsere angeborenen Reaktionen überlisten, so dass wir das Leben endlich in seiner ganzen Fülle genießen können. (Pressetext)

Kurzkritik:

“Ein Gedanke, der keine Handlung nach sich zieht, ist Hirnwichserei.” Anders gesagt: Wohl jede/r dreht, wendet und wiederholt die immer gleichen Probleme, Ängste und Hoffnungen. In ihrem/seinem Kopf. Und ohne Ergebnisse. Der Psychologe und Philosoph Guilio Cesare Giacobbe erklärt, wie und warum wir das machen und wie man davon loskommen könnte. Da er an der Uni von Genua die Grundlagen der therapeutischen Techniken Asiens lehrt, kann man sich wahrscheinlich vorstellen, welche “Techniken“ er empfiehlt.

Seine Gedanken und Thesen sind mir nicht neu, ich hab sie nur noch nirgendwo so klar und nachvollziehbar ausgedrückt gefunden wie in seinem Buch. Und ich hab über ein Selbsthilfe-Buch noch nie so viel und herzhaft gelacht wie über dieses. Eigentlich kann ich mich nicht erinnern, wann ich mich das letzte Mal über ein Buch so amüsiert habe wie über dieses hier.

Werner gibt  ★★★★☆  (4 von 5 Eselsohren)

Bewerten, kommentieren, kaufen

Haben Sie dieses Buch gelesen?
Bewerten Sie es mit nur einem Klick! schlechthalbwegsmittelgutsehr gut
(Noch keine Bewertung)
Loading...Loading... Sie können auch einen Kommentar schreiben.

Und hier können Sie das Buch bestellen:
– in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe
– bei Amazon & buch.de
Infos:

Giulio Cesare Giacobbe hat Philosophie und Psychologie studiert. Nach einer Ausbildung zum Psychotherapeuten lehrt er heute Psychologische Grundlagen der therapeutischen Techniken Asiens an der Universität von Genua.

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.