Kategorie: Alles andere

James, Henry: Das Durchdrehen der Schraube

James, Henry: Das Durchdrehen der Schraube

Gleich, ob man an daran glaubt, ob es diese Geister gegeben hat oder nicht, man wird sich vor ihnen fürchten. Und zwar, weil Henry James … weiterlesen
15/04/2013von – 806 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen IJNeue ArtikelRezensionenRomane & ErzählungenSF, Fantasy, Horror
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–ZSF Fantasy & Horror von A–Z
Bourne J. L.: Tagebuch der Apokalypse

Bourne J. L.: Tagebuch der Apokalypse

Erstaunlich sachlich (für dieses Genre) fällt die Schilderung der Kämpfe mit den Zombies aus, das tut der Spannung aber keinen Abbruch. Es ist geradezu erfrischend … weiterlesen
27/03/2013von – 482 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen BNeue ArtikelRezensionenSF, Fantasy, Horror
Rezensionen (alphabetisch): SF Fantasy & Horror von A–Z
Pharo, Miriam: Präludium

Pharo, Miriam: Präludium

Miriam Pharo hat Fantasie (jede Menge) und Visionen, sie sprudelt förmlich über, was die vielen Details der Welt von morgen betrifft. Sie spart in „Präludium“ … weiterlesen
14/03/2013von – 481 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen PQKrimis & ThrillerNeue ArtikelRezensionenSF, Fantasy, HorrorUtopien – Dystopien
Rezensionen (alphabetisch): Krimis & Thriller von A–ZSF Fantasy & Horror von A–Z
Eichendorff, Joseph von: Gedichte

Eichendorff, Joseph von: Gedichte

Peter Horst Neumann feiert in seiner Gedicht-Auswahl Joseph von Eichendorff als „meistgesungenen Dichter der deutschen Romantik“ und Gert Sautermeister lässt LiteraturwissenschaftlerInnen jeweils zwei gegensätzliche Eichendorff-Gedichte … weiterlesen
12/03/2013von – 873 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1975-1999ab 2000AutorInnen ELyrikNeue ArtikelRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Lyrik von A–Z
Wolf, Armin: Wozu brauchen wir Journalisten?

Wolf, Armin: Wozu brauchen wir Journalisten?

Was ist qualitätsvoller Journalismus und wer macht ihn auf welche Art und Weise? – Der beliebte österreichische TV-Moderator Armin Wolf gibt in Vorlesungen und Reden … weiterlesen
06/03/2013von – 2.803 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen WEssays, ReportagenJournalismus ist (nicht) totNeue ArtikelRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Essays & Reportagen von A–Z
D‘Agata/Fingal: Das kurze Leben der Fakten

D‘Agata/Fingal: Das kurze Leben der Fakten

In letzter Konsequenz geht es in diesem außergewöhnlichen Buch um die große Frage, ob sich „die Welt“ mit Worten „wirklich“ beschreiben lässt. Eine kleinere Frage … weiterlesen
04/03/2013von – 644 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen DAutorInnen FEssays, ReportagenJournalismus ist (nicht) totNeue ArtikelRezensionenSachbücher
Rezensionen (alphabetisch): Essays & Reportagen von A–Z
Zito, V. M.: Return Man

Zito, V. M.: Return Man

Erfrischend anders und sprachlich gut gemacht - vielleicht schon zu gut für den Durchschnittsleser von Zombiegeschichten. … weiterlesen
01/03/2013von – 620 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen XYZNeue ArtikelRezensionenSF, Fantasy, Horror
Rezensionen (alphabetisch): SF Fantasy & Horror von A–Z
Grahame-Smith, Seth: Stolz und Vorurteil und Zombies

Grahame-Smith, Seth: Stolz und Vorurteil und Zombies

Grahame-Smith hat entschieden mehr getan, als den Austen-Roman mit ein paar Zombies anzureichern, er hat „Stolz und Vorurteil“ vielmehr – wenn man das in diesem … weiterlesen
25/02/2013von – 510 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen GNeue ArtikelRezensionenRomane & ErzählungenSF, Fantasy, Horror
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–ZSF Fantasy & Horror von A–Z
Mitgutsch, Anna: Die Grenzen der Sprache

Mitgutsch, Anna: Die Grenzen der Sprache

Für Menschen, die Sprache „einfach so“ benutzen, mag es verunsichernd sein, dass deren Möglichkeiten begrenzt sind. – Der Gegenstand von Mitgutsch‘ Überlegungen ist das, was … weiterlesen
15/02/2013von – 683 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen MEssays, ReportagenNeue ArtikelRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Essays & Reportagen von A–Z
Döhring, Jana: Stasiratte

Döhring, Jana: Stasiratte

Inoffizielle Mitarbeiter (IM) der Stasi waren nicht grundsätzlich systemkonforme Menschen, die kein Problem damit hatten, ihre Umgebung zu bespitzeln. Das Buch „Stasiratte“ räumt mit diesem … weiterlesen
04/02/2013von – 1.366 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen DBiografien, ErinnerungenNazis & CoNeue ArtikelRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–ZBiografien & Erinnerungen von A–Z