24/03/2013von 293 Views – 0 Kommentare

Kinderbücher (nominiert zum Deutschen Jugendliteraturpreis)

Aus folgenden sechs Büchern wird im Oktober 2013 der Deutsche Jugendliteraturpreis ausgewählt.

Toon Tellegen (Text)
Ingrid Godon (Illustration)

Ich wünschte
Aus dem Niederländischen von Birgit Erdmann
mixtvision Verlag
Ab 6

Wünsche, Träume und Visionen – in diesem kunstvoll gestalteten Band erzählen Menschen jeden Alters von den Dingen, die sie am meisten bewegen. Es geht darum, für jemanden oder sich selbst etwas Besonderes zu sein. “Ich wünschte” handelt von nicht weniger als dem Sinn des Lebens.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Jenny Robson (Text)
Tommy Mütze

Eine Erzählung aus Südafrika
Aus dem Englischen von Barbara Brennwald
Baobab Books
Ab 8

Dumisani und Doogal, alias Doo-Dudes, sind dicke Freunde und nie um eine gute Idee verlegen. Als mitten im Schuljahr Tommy neu in ihre Klasse kommt, sind aber auch sie erst einmal sprachlos. Dieser Neue trägt eine merkwürdige Mütze, die nur seine Augen freilässt und die er weder im Unterricht noch beim Sport auszieht. Was sagt man dazu?! Die Doo-Dudes rätseln über die Gründe, und bald schon ist die ganze Schule in Aufruhr. Die Spannung steigt von Tag zu Tag, erst am Freitag lüftet sich das Geheimnis.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Māris Putniņš (Text)
Die wilden Piroggenpiraten

Ein tollkühnes Abenteuer um eine entführte Mohnschnecke und ihre furchtlosen Retter
Aus dem Lettischen von Matthias Knoll
Fischer Schatzinsel
Ab 8

Eine süße Mohnschnecke als Piratenkapitän, eine wilde Pirogge im Kloster, ein Hörnchen im Kerker, ein Eclair, der Schiffbruch erleidet. Es wird wild gekämpft, es rieseln die Füllungen, und der Schlachtruf lautet: Macht sie zu Semmelbröseln!
Dieses Buch ist einzigartig. Es ist verrückt, wahnsinnig komisch und abgedreht. Und es hat alles, was ein großer Abenteuerroman braucht. Und alle, wirklich alle, werden ihren Spaß haben und lauthals lachen, wenn sie die essbaren Helden auf ihrem steinigen Weg zum großen Glück begleiten.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Robert Paul Weston (Text)
Víctor Rivas (Illustration)
Zorgamazoo

Aus dem Englischen nachgedichtet von Uwe-Michael Gutzschhahn
Verlagshaus Jacoby & Stuart
Ab 9

Diese Geschichte ist seltsamer als seltsam. Es ist der 288 Seiten lange gereimte Roman von der tapferen Katrina Katrell und ihrem Freund, dem Zorgel Mortimer, die aufbrechen, um die verschollenen Einwohner der Stadt Zorgamazoo zu suchen. Eines der großartigsten Werke moderner Kinderliteratur kongenial übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn! Katrina Katrell ist ein Mädchen mit großem Herzen und noch größerer Phantasie. Ihr Vormund, die gries-grämige Mrs. Krabone, hasst sie dafür. Sie bestellt einen durchgeknallten Chirurgen zu einem mitternächtlichen Hausbesuch, der die Phantasie aus Katrinas Gehirn herausoperieren soll. Im letzten Augenblick kann Katrina fliehen, gerät jedoch gleich in die Fänge des finsteren Bugsy McCrook. Zum Glück kann der Zorgel Mortimer Yorgle sie retten. Katrina und er werden Freunde und bestehen gemeinsam ihr größtes Abenteuer: die Befreiung der entführten Zorgels von Zorgamazoo. Dabei gelingt es ihnen, eine bizarre intergalaktische Verschwörung aufzudecken, die zum Ziele hatte, die letzten Zauberwesen Drachen, Meerjungfrauen, Elfen, Feen, Kobolde und Zorgel auf unserem Planeten auszulöschen.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Joke van Leeuwen (Text)
Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor

Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers
Gerstenberg Verlag
Ab 10

Bevor Todas Vater ein Busch wurde, war er Feinbäcker. Jeden Tag buk er 20 Sorten Kuchen und drei Sorten Torte. Aber dann begannen die einen, gegen die anderen zu kämpfen, und Todas Vater musste weg, um die einen gegen die anderen zu verteidigen. Zum Glück hat er ein Buch, in dem erklärt wird, wie man sich tarnen kann, z. B. als Busch. Toda bleibt bei ihrer Oma, bis der Krieg auch zu ihnen kommt und es zu gefährlich für ein Kind wird. Toda soll über die Grenze gehen, nach woanders, wo ihre Mutter wohnt. Der Weg nach woanders ist weit und steckt voller Gefahren und Abenteuer. Doch Toda gibt nicht auf!

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Frank Cottrell Boyce (Text)
Carl Hunter, Clare Heney (Fotografie)
Der unvergessene Mantel

Aus dem Englischen von Salah Naoura
Carlsen Verlag
Ab 10

In Julies Klasse ist ein Neuer: Dschingis, ein Flüchtlingskind aus der Mongolei, und Julie soll sich ein bisschen um ihn kümmern. Dschingis hat schließlich keine Ahnung, wie man Fußball spielt, was man zum Schwimmen mitnimmt und dass man nicht den ganzen Tag in einem Fellmantel herumläuft. Im Gegenzug weiß Julie bald alles über die Mongolei, dass dort Riesenblumenbäume wachsen, dass man Adlern dort eine Mütze aufsetzt, um sie zu beruhigen und wie warm ein Fellmantel ist. Und sie lernt, wie man einen Dämon aus Hefeteig backt. Doch dann, eines nachts, werden Dschingis und seine Familie abgeholt. Sie dürfen nicht in Liverpool bleiben, sondern müssen zurück in die Mongolei …

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Deutscher Jugendliteraturpreis

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.