22/03/2013von 310 Views – 0 Kommentare

Bilderbücher (nominiert zum Deutschen Jugendliteraturpreis)

Aus folgenden sechs Büchern wird im Oktober 2013 der Deutsche Jugendliteraturpreis ausgewählt.

Isol (Text, Illustration)
Ein Entlein kann so nützlich sein

Aus dem Spanischen von Karl Rühmann
Verlag Jungbrunnen
Ab 2


Für ein Kind gibt es viele gute Gründe, ein Entlein zu haben. Und wenn man die Perspektive wechselt, gibt es auch für ein Entlein viele gute Gründe, ein Kind zu haben. Ein hinreißendes Vorlesebuch, das dieselbe Welt aus zwei Perspektiven zeigt – so einfach, dass es sogar Erwachsene verstehen.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Stina Wirsén (Text, Illustration)
Nalle liebt Oma

Aus dem Schwedischen von Maike Dörries
Gerstenberg Verlag
Ab 3


Nalle hat eine Oma, die er heiß und innig liebt. Denn mit Oma kann er ganz toll spielen! Aber Nalle hat auch eine Cousine – eine ganz dumme Cousine, die nicht begreift, dass Oma nur Nalle ganz allein gehört!

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


John Fardell (Text, Illustration)
Der Tag, an dem Louis gefressen wurde

Aus dem Englischen von Bettina Münch
Moritz Verlag
Ab 4


Als Louis von einem Schluckster gefressen wird, zögert seine große Schwester Sarah keine Sekunde: Sie verfolgt den Schluckster – und muss mit ansehen, wie dieser alsbald von einem Grabscherix gefressen wird, der dann seinerseits im Schlund eines Wasserschnappers landet. Und der wiederum wird Opfer eines Säbelzahnschlingers. Trotz all dieser Widrigkeiten gelingt es Sarah, ihren kleinen Bruder zu retten, denn klug wie sie ist, hat sie nicht nur daran gedacht, ihr Schweizer Taschenmesser einzustecken, sondern hat auch einen Schluckauf-Frosch dabei! Diese turbulente, witzige und »ungeheuer überraschende« Geschichte des englischen Zeichners und Autors John Fardell gehört zu jenen Bilderbüchern, über die Kinder laut lachen können, haben die anfangs so eindrucksvollen Ungeheuer dem Mut und Einfallsreichtum der beiden Geschwister doch rein gar nichts entgegenzusetzen.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Jon Klassen (Text, Illustration)
Wo ist mein Hut

Aus dem Englischen von Thomas Bodmer
NordSüd Verlag
Ab 4


Der Hut des Bären ist weg! Und er will ihn wiederhaben. Höflich fragt er jedes Tier auf seinem Weg, ob es seinen Hut gesehen habe. Doch keines weiß etwas. Der Bär will schon aufgeben, da fragt ein Hirsch die einzig richtige Frage. Plötzlich fällt dem Bären wieder ein, wo und vor allem auf wessen Kopf er seinen Hut zuletzt gesehen hat, und rennt los, um ihn sich zu holen. Der Hut ist wieder da, der Hase aber ist weg. Und der Bär? Der weiß von nichts …

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Einar Turkowski (Text, Illustration)
Der Rauhe Berg

Atlantis Verlag
Ab 8


In einem Land, in dem es aus dem Boden regnet, gibt es einen unheimlichen, sagenumwobenen Berg. Dennoch traut sich einer in seine Nähe. Am Fuß des Berges empfängt ihn ein Schild: »Sieh, wenn Du kannst.« Der Mann stutzt, aber er geht weiter und fängt an, genauer hinzuschauen. Der Pfad führt durch dunkles Gehölz, vorbei an sonderbaren Lebewesen. Immer unwegsamer wird der Aufstieg, immer gefährlicher. Eine Künstlerparabel und eine Geschichte über das Wagnis, genau hinzuschauen. Keiner kann das genuiner inszenieren als Einar Turkowski, dessen Bildwelten immer das Entdecken von Details einschließen, in Bildstimmungen, die minutiös verdichten und zugleich unfassbar fantastische Szenen öffnen.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Robert Louis Stevenson (Text)
Henning Wagenbreth (Illustration)
Der Pirat und der Apotheker

Eine lehrreiche Geschichte
Aus dem Englischen von Henning Wagenbreth
Peter Hammer Verlag
Ab 10


Zwei Jugendfreunde treffen sich nach vielen Jahren wieder und vergleichen die Ausbeute ihres Lebens: Eine Geschichte über Betrug, Anstand und Gerechtigkeit, und ein gewaltiger Showdown am Ende.Der Berliner Comic-Künstler Henning Wagenbreth hat im Werk von Robert Louis Stevenson eine Reihe von Balladen entdeckt, die hierzulande völlig unbekannt sind. Fasziniert von der Kraft der Geschichten hat Wagenbreth eine von ihnen ins Deutsche übersetzt und illustriert: Der Pirat und der Apotheker – ein Juwel voller bunter Facetten von Gut und Böse, Ehre und Verbrechen, Gier und Anstand, Lüge und Wahrheit.

Hier können Sie das Buch in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe bestellen – sowie bei Amazon oder Thalia DE // AT // CH


Deutscher Jugendliteraturpreis

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.