18/10/2012von 378 Views – 0 Kommentare

Aktuelle E-Book-Bestseller

Liebe LeserInnen,

neu unter die jeweils zehn am meisten gekauften E-Books sind im August gekommen:

Becketts „Verwesung“, Carters „Der Vollstrecker“, Collins‘ „Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele“, Rileys „Das Mädchen auf den Klippen“, Borsch‘ „Perry Rhodan 24: Welt der Ewigkeit“ und Joyce‘ „Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“ (Belletristik)

Dobellis „Die Kunst des klaren Denkens“, Bielendorfers „Lehrerkind“, Kahnemans „Schnelles Denken, langsames Denken“, Manfred Spitzers „Digitale Demenz“ und Isaacsons „Steve Jobs“ (Sachbuch)

Belletristik

1 (1) E L James:
Shades of Grey – Geheimes Verlangen (Random House)

2 (2) Jonas Jonasson:
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (Carl‘s books)

3 (14) Chris Carter:
Der Kruzifix Killer (Ullstein)

4 (6) Luca Di Fulvio:
Der Junge, der Träume schenkte (Bastei Lübbe)

5 (neu) Simon Beckett:
Verwesung (Rowohlt)

6 (neu) Chris Carter:
Der Vollstrecker (Ullstein)

7 (18) Suzanne Collins:
Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Oetinger)

8 (neu) Lucinda Riley:
Das Mädchen auf den Klippen (Goldmann)

9 (neu) Frank Borsch:
Perry Rhodan 24: Welt der Ewigkeit (Perry Rhodan Digital)

10 () Rachel Joyce:
Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry (Fischer E-Books)

Sachbücher

1 (1) Phillipe Pozzo di Borgo:
Ziemlich beste Freunde (Hanser)

2 (neu) Rolf Dobelli:
Die Kunst des klaren Denkens (Hanser)

3 (2) Hape Kerkeling:
Ich bin dann mal weg (Piper)

4 (neu) Bastian Bielendorfer:
Lehrerkind (Piper)

5 (4) David Graeber:
Schulden (Klett-Cotta)

6 (neu) Daniel Kahneman:
Schnelles Denken, langsames Denken (Siedler)

7 (neu) Manfred Spitzer:
Digitale Demenz (Droemer Knaur)

8 (8) Martin Pistorius:
Als ich unsichtbar war (Bastei Lübbe)

9 (neu) Walter Isaacson:
Steve Jobs (Random House)

10 (9) Kitz/Tusch:
Psycho? Logisch! (Heyne)

Quelle & mehr Bestseller

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.