Verlagsgeschichte Page & Turner

Der Verlag Page & Turner wurde 2005 gegründet. In einem immer unüberschaubareren Bücherangebot will “Page & Turner” Orientierung bei der Suche nach qualitätvoller Unterhaltung bieten: mit einem handverlesenen Programm von nur zehn außergewöhnlichen Titeln pro Jahr.

Klein & fein: Bei “Page & Turner” erscheinen Halbjahr für Halbjahr fünf Bücher, auf deren besondere Qualität Sie sich verlassen können. Bücher, die beste Unterhaltung von Topautoren unserer Zeit garantieren. Bücher, die man bedenkenlos verschenken kann, Bücher vor allem aber für passionierte Leser und Leserinnen.

Qualität & Lesbarkeit: Das sind Anforderungen, die sich bei “Page & Turner” nicht auf den Inhalt allein beschränken. Nicht minder wichtig ist uns eine hochwertige Ausstattung. Jeder Band wird auf holzfreiem Papier gedruckt und erhält ein Lesebändchen. Und stets ist auf eine adäquate Typographie und ein Schriftbild geachtet, das höchste Lesefreundlichkeit garantiert.

© Randomhouse

Zu den Page & Turner-Büchern bei den Eselsohren

Zum Page & Turner-Verlag

Zur Verlagsgeschichten-Übersicht

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.