29/05/2011von 732 Views – 1 Kommentar

Go the fuck to sleep

Buchcover Go The Fuck To Sleep„Go the fuck to sleep“ – Adam Mansbach hatte auf Facebook angekündigt, ein Gute-Nacht-Buch für Eltern zu schreiben, deren Kinder nicht und nicht einschlafen. Das Buch wurde einen Monat vor seinem Erscheinen zum meistverkauften Literaturtitel bei Amazon.

Angeblich gibt es Wunderkinder, die ihren Eltern nie schlaflose Stunden bereiten. Auch vorlesen hilft da nicht unbedingt. Das kann schon ein wenig an den Nerven zehren.

Als es Adam Mansbach wieder einmal reichte, postete er auf Facebook, dass er statt eines Kinderbuchs gerne das Buch „Go the Fuck to Sleep“ vorlesen würde.

Seine „Freunde“ waren davon so begeistert, dass Mansbach tatsächlich dieses Kinderbuch schrieb (– mit dem Hinweis, dass man das Buch besser nicht den Kleinen vorlesen sollte).

Darin sind Zeilen enthalten wie:
The eagles who soar through the sky are at rest
And the creatures who crawl, run and creep.
I know you’re not thirsty. That’s bullshit. Stop lying.
Lie the fuck down, my darling, and sleep.

Oder:
The cubs and the lions are snoring.
Wrapped in a big snuggly heap.
How come you can do all this other great shit
But you can’t lie the fuck down and sleep?

Die Veröffentlichung war noch immer eher als Scherz gedacht, die Auflage entsprechend klein. Doch plötzlich war im Netz eine PDF-Version unterwegs und wurde erregte viel Aufsehen. Kurzerhand verlegte man den Erscheinungstermin von Oktober auf Juni und erhöhte die Auflage.

Was dann passierte, übertraf die Erwartungen aller Beteiligten: Das Buch wurde einen Monat vor seinem Erscheinen – nur aufgrund von Vorbestellungen – zum meistverkauften Literaturtitel bei Amazon.

Auch Ex-Talking-Heads-Frontman David Byrne ist begeistert und hat sich über Zeilen wie diese „kaputtgelacht“:
All the kids from day care are in dreamland.
The froggie has made his last leap.
Hell no, you can’t go to the bathroom.
You know where you can go? The fuck to sleep.


Infos:

Guardian-Artikel
„Go the Fuck to Sleep“ ist ab 14. Juni 2011 erhältlich bei Amazon.

1 Kommentar zu "Go the fuck to sleep"

Trackback | Kommentar RSS Feed

  1. Marko sagt:

    Gut gefuehrter Blog, gefaellt mir sehr. Auch tolle Themen.

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.