21/03/2013von 286 Views – 0 Kommentare

Medienschau 21/03

Blauer Esel für Links

Links und Likes für LeserInnen. – Ausgewählte Literatur-News, empfohlene Storys & Buchbesprechungen von heute aus Zeit, Welt, taz, Süddeutsche, Frankfurter Rundschau, FAZ, Standard, Presse, Wiener Zeitung, NZZ, Spiegel u.a.


Storys:

Der grausame Witzkeks
Spiegel – Kennen Sie George Saunders? Nein? Er gilt als bester Satiriker der USA, die Medien feiern ihn, die Intellektuellen bewundern ihn. Mit grotesken, bösen und lustigen Geschichten steigt er tief hinab in die Abgründe von Konsumkultur und Wettbewerbswahn. Spiegel →

Weltmeister des Ideengewimmels
Welt – Goethe und Schiller lehrte er das Fürchten. Jean Paul war der meistgelesene deutsche Autor um 1800. Vielleicht weil er keine Werte, keine Normen propagieren wollte. Glückwunsch zum 250. Geburtstag! Welt →

Suhrkamp-Prozess: Das Urteil
FAZ – Suhrkamp muss Hans Barlach zwei Millionen Euro zahlen – womöglich ein vernichtender Schlag für den Verlag. Was will der Anteilseigner mit diesem Sieg erreichen? FAZ →

Rezensionen:

Die Spur des Hasen
Frankfurter Rundschau – Man ahnt schon, dass Péter Esterházys „Esti“ mehr ist als eine bloße Hommage an Kosztolányi, der im kommunistischen Ungarn als Antirealist kritisiert, aber dennoch in der Schule gelesen wurde, weil er für die Sprache und moderne ungarische Literatur so bedeutend war. „Esti“ ist auch ein Buch über das richtige Leben im falschen und die ästhetische Existenz in der realen. Voller Reflexionen über das Verhältnis von Schönheit, Wahrheit und Wirklichkeit. Ein ebenso faszinierender wie auch ein wenig eitler Einblick in Esterházys Werkstatt
Frankfurter Rundschau →

Mehr bei den Eselsohren

 
Druckversion Druckversion  
 

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.