18/08/2009von 232 Views – 0 Kommentare

Die aktuellen Bestseller (18.8.)

Logo GoldeselLiebe LeserInnen,

in Österreich hat sich Kuttner mit „Mängelexemplar“ unter die ersten drei Belletristik-Bücher geschoben, in Deutschland Nadelson mit „Kalter Verrat“ und Pernath mit „Ein Morgen wie jeder andere“ unter die meistverkauften Krimis, und in der Schweiz blieb fast kein Stein auf dem anderen: Die Sachbuch-Bestseller führt nun Fortis mit „Lockruf Saudia“ an.

Zeit zum Lesen
wünscht
Werner Schuster


BELLETRISTIK (Österreich, KW 32)

1) Daniel Glattauer: „Alle sieben Wellen“ (Deuticke)
Zuerst die gute Nachricht: Emmi und Leo sind wieder da! Und jetzt die schlechte Nachricht: Es sieht so aus, als wäre ihre zauberhafte Geschichte mit diesem Band zu einem endgültigen Ende gebracht. Obwohl – man weiß ja nie –
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

2) Stephenie Meyer: „Bis(s) zum Abendrot: Band 3“ (Carlsen)
Noch immer sieht sich Bella mit dem Problem konfrontiert, dass Edward, die Liebe ihres Lebens, und ihr bester Freund Jacob nur Verachtung füreinander empfinden. Doch weder möchte sie auf die kühle Schönheit des Vampirs verzichten, der sie immer wieder durch seine Selbstlosigkeit überrascht, noch sich von Jacob, dem emotionalen Werwolf, distanzieren, der plötzlich von Liebe auf den ersten Blick spricht. Und nach wie vor steht das Wort „Heirat“ im Raum, Edwards Bedingung für Bellas Verwandlung in einen Vampir, welche er als unabdingbar für mehr Intimität ansieht. Denn zu groß ist Edwards Angst, sich durch körperliche Nähe zu verlieren und dabei seinem Verlangen nach ihrem Blut zu erliegen. Die Konsequenzen einer Verwandlung wären indes weitreichend: Bellas Zuneigung zu Jacob müsste erlöschen sowie alles, was ihr menschliches Dasein ausmacht. Und allein beim Gedanken an den Gang zum Traualtar sträuben sich Bella die Haare.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

3) Sarah Kuttner: „Mängelexemplar“ (Fischer)
Karo lebt schnell und flexibel. Sie ist das Musterexemplar unserer Zeit: intelligent, liebenswert und aggressiv, überdreht und traurig. Als sie ihren Job verliert, ein paar falsche Freunde aussortiert und mutig ihre feige Beziehung beendet, verliert sie auf einmal den Boden unter den Füßen. Plötzlich ist die Angst da. Dem Wahnwitz unserer Gegenwart zwischen Partylaune und Panikattacke gibt Sarah Kuttner eine Stimme: vom Augenzwinkern zum Ernstmachen, vom launigen Plaudern zur bitteren Selbstkritik. Lustig und tieftraurig, radikal und leidenschaftlich erzählt sie von dem Riss, der sich plötzlich durch das Leben ziehen kann.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

Quelle & mehr Informationen


KRIMIS (Deutschland, August 09)

1) Fred Vargas: Der verbotene Ort (Aufbau)
Ein internationaler Polizeikongress führt Kommissar Adamsberg und seinen Adlatus Danglard nach London. Bei einer abendlichen Sightseeingtour durch die schillernde Metropole machen die beiden Franzosen einen grausigen Fund: Vor dem ebenso berühmten wie berüchtigten Friedhof Highgate entdecken sie siebzehn fein säuberlich aufgereihte Schuhe, in denen herrenlos gewordene Füße stecken. Und zurück in Paris, wird Adamsberg zum Schauplatz eines fürchterlichen Verbrechens gerufen: Pierre Vaudel, pensionierter Jurist, wurde auf unerklärlich gnadenlose Weise in seinem Haus hingerichtet; als einziges Indiz verweist ein kryptischer Brief auf ein serbisches Dörfchen. So wenig den schaurigen Fund in London und den Mord in Paris verbinden mag, so hellhörig wird Adamsberg, als Danglard behauptet, unter den Schuhen von Highgate die seines serbischen Onkels wiedererkannt zu haben.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

2) Reggie Nadelson: Kalter Verrat (Piper)
Der russischstämmige Cop Artie Cohen bekommt Besuch von seinem Neffen Billy. Nur drei Jahre zuvor wegen Mordes in eine Besserungsanstalt abgeschoben, ist aus Billy ein charmanter junger Mann geworden. Doch nicht alle heißen ihn in der russischen Gemeinde willkommen. Um Billy wieder loszuwerden, schrecken seine Feinde auch vor Gewalt nicht zurück. Als dann die Leichen zweier junger Mädchen auftauchen, die an den schrecklichen Mordfall von damals erinnern, gerät Artie immer mehr unter Druck – und selbst ins Zweifeln. Wem kann er noch trauen?
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

3) Christian Pernath: Ein Morgen wie jeder andere (dtv)
Ein sensibel gezeichnetes menschliches Drama Bélouard ist Tierarzt in einem kleinen Ort in der Nähe von Nantes. Enttäuscht, skeptisch und unglücklich lebt er nach einer Trennung allein in seinem Haus, geht seinem Beruf vor allem in der ländlichen Umgebung nach. Und eines Tages geschieht etwas Unfassbares: Auf einem der Bauernhöfe wird eine ganze Familie auf fürchterliche Weise umgebracht. Der zutiefst einsame Bélouard, der an nichts und niemanden mehr zu glauben scheint, kennt das Leben der einfachen Leute und wird wider Willen zum Entdecker einer grausamen Wahrheit. Äußerst eindrucksvoll zeichnet Christian Pernath das Bild eines menschlichen Dramas, in dessen Zentrum Bélouard plötzlich und unwissentlich gerät.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

Quelle & mehr Informationen


SACHBUCH (Schweiz, KW 32)

1) Teresa Fortis: Lockruf Saudia (WOA)
„Liebe Kandidatin, die Rekrutierung der ‚ÄπSaudia Air Hostessen‚Ä∫ findet am 3. November 1981 im Hotel Sheraton in Istanbul statt. Sie werden ersucht, sich um 9.30 Uhr beim Empfang zu melden.“ Aufgrund dieses Telegramms flog Teresa Fortis an Allerheiligen nach Istanbul. Hier war sie, die Berufschance, die sich die 24-jährige Schweizerin keinesfalls entgehen lassen wollte. Was Teresa in Saudi-Arabien schliesslich erlebte und durchmachte, schildert sie mit schonungsloser Offenheit.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

2) Hanspeter Künzler: „Michael Jackson – Black or White“ (Hannibal)
Mit Thriller spielte er das bestverkaufte Album aller Zeiten ein, und nur die Beatles, Elvis und Bing Crosby haben insgesamt mehr Tonträger verkauft als er. Die Karriere von Michael Jackson ist eine Erfolgsgeschichte voller Superlative. Gleichzeitig aber ist sein Privatleben eine unendliche Abfolge von Katastrophen: Drogensucht, Finanzkrisen, Operationen, Gerichtsverfahren wegen Kindesmissbrauch und Skandale um Frauen von Lisa Marie Presley bis zur Krankenschwester-Leihmutter Debbie Rowe. Dennoch sind die Fans Michael Jackson immer treu geblieben. Sagenhafte 750.000 Tickets für fünfzig Konzerte, die Jackson nach jahrelanger Stille vom Juli 2009 bis im Februar 2010 in London bestreiten will, waren in weniger als 24 Stunden ausverkauft. Black Or White: Der Autor und Journalist Hanspeter Künzler war beim letzten großen Auftritt von Michael Jackson dabei, der Pressekonferenz am 5. März in der Londoner O2-Arena. Sein Buch „Michael Jackson – Black or White“ schildert in zwei Erzählsträngen das gesamte Leben von Michael Jackson von der Kindheit bis zu seinem Tod am 25. Juni 2009.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

3) Duden: Die Deutsche Rechtschreibung (Brockhaus)
Die 25. Auflage des umfassenden Standardwerks ist so zuverlässig wie immer und so umfangreich wie nie zuvor: Rund 135.000 Stichwörter, davon 5.000 neue Wörter, über 500.000 Beispiele, Bedeutungserklärungen und Angaben zu Worttrennung, Aussprache, Grammatik, Etymologie und Stil lassen keine Fragen offen. In 300 übersichtlichen Infokästen werden schwierige Zweifelsfälle anhand von Beispielen ausführlich erklärt. Bei mehreren zulässigen Schreibweisen helfen gelb markierte Dudenempfehlungen. Neu: der Sonderteil mit wissenswerten Informationen rund um den deutschen Wortschatz.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

Quelle & mehr Informationen

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.