06/12/2008von 392 Views – 1 Kommentar

Gewinnspiel Nr. 29

Liebe LeserInnen,

die Fragen zum letzten Gewinnspiel in diesem Jahr sind:

1) Von wem stammt die LP/CD „O Wie Lacht“?

2) Nennen Sie drei weitere AutorInnen aus Vorarlberg.

Antworten bitte bis 13. Dezember 2008, 12 Uhr mittags an gewinnspiel@eselsohren.at.

Zu gewinnen gibt es „In hellen Nächten“ von Sebastian Schinnerl aus dem Residenz-Verlag.

Die Gewinnerin der Gewinnspiels Nr. 28 ist Lisbeth W. aus Wien. Sie kann sich über Suresh und Iyoti Guptaras Jugend-Fantasybuch „Calaspia – Die Verschwörung“ aus dem Rowohlt-Verlag freuen.

Die Fragen zum Gewinnspiel Nr. 30 werden am 10. Jänner 2009 veröffentlicht.

Zeit zum Lesen
wünscht
Werner Schuster

Mehr bei den Eselsohren

 
Druckversion Druckversion  
 

Ähnliche Artikel

1 Kommentar zu "Gewinnspiel Nr. 29"

Trackback | Kommentar RSS Feed

Inbound Links

  1. Krimikiste » Archive » Strandgut #10 | 06/12/2008

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.