18/10/2007von 247 Views – 0 Kommentare

Reminder

liebe LeserInnen,

noch 48 Stunden besteht die Möglichkeit, beim “Eselsohren”-GEWINNSPIEL teilzunehmen.

Zu gewinnen ist – im gewissen Sinn zur Frage passend – “Vom Leben, vom Tod und vom Übrigen auch dies und das” (Frankfurter Poetikvorlesungen) von Urs Widmer. Zur Verfügung gestellt wird das Buch vom Verlag DIOGENES.

DIE FRAGEN:
1.) Wer wurde 2007 sowohl mit dem Preis der Leipziger Buchmesse als auch mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet?
2.) Der Preisträger sagte heuer am Ende eines Interviews mit der “Zeit”, dass er an einem Buch über einen Schriftsteller arbeitet, der in derselben Stadt wie er geboren worden ist. – Wie heißt der Schiftsteller, über den der Preisträger schreibt?

ANTWORTEN bis Samstag, 20. Oktober 2007, 12 Uhr, an gewinnspiel@eselsohren.at.

Regeln und Datenschutz siehe hier.

Viel Spaß beim Recherchieren und eine Portion Glück wünscht
Werner Schuster

Über Urs WIDMER bei Wikipedia,
mehr von ihm bei “Eselsohren”: Ein Leben als Zwerg und Liebesnacht.

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.