27/07/2010von 275 Views – 0 Kommentare

Bestseller-Liste (27.7.)

Logo GoldeselDiesmal ausschließlich Belletristik: Österreich und Deutschland sind bei den Spitzenplätzen (mit „Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl“ und „Hummeldumm“) deckungsgleich, die Schweiz bevorzugt allerdings ihren Diogenes-Verlag mit Donna Leon und Martin Suter.


BELLETRISTIK (Österreich, KW 28)

1) Stephenie Meyer: „Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl“ (Carlsen)
Hauptfigur des Romans ist Bree Tanner, ein Vampirmädchen, dem „Bis(s)“-Leser im dritten Band, „Bis(s) zum Abendrot“, bereits begegnet sind. Sie schildert ihre Reise mit einer Armee neugeborener Vampire, die aufgebrochen ist, um Bella Swann und die Cullens zu vernichten. Das neue Buch öffnet einen Blick auf die dunkle Seite von Bellas und Edwards Welt.
Erhältlich bei Amazon

2) Tommy Jaud: „Hummeldumm“ (Scherz)
Wer an allem schuld ist, ist für Matze sowieso klar: seine Freundin Sina. Während er in endlosen Verhandlungen die neue Eigentumswohnung klargemacht hat, sollte sie einfach nur „irgendwas“ buchen. Hat sie auch. Doch musste dieses „irgendwas“ ausgerechnet eine zweiwöchige Gruppenreise durch Namibia sein, ein Land, in dem jede hüftkranke Schildkröte schneller ist als das Internet?
Erhältlich bei Amazon

3) Cecilia Ahern: „Ich schreib dir morgen wieder“ (Krüger)
Tamara hat immer nur im Hier und Jetzt gelebt – und nie einen Gedanken an morgen verschwendet. Bis sie ein Tagebuch findet, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist … Eine verzaubernde Geschichte darüber, wie das Morgen unsere Gegenwart verändern kann – der neue wunderbare Roman der jungen irischen Weltbestsellerautorin.
Erhältlich bei Amazon.

4) Donna Leon: Schöner Schein (Diogenes)
5) Leonie Swann: Garou (Goldmann)
6) Stephenie Meyer: Bis(s) zum Ende der Nacht (Carlsen)
7) Enid Blyton: Hanni und Nanni, Das Buch zum Film (Schneiderbuch)
8) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! (Baumhaus Medien)
9) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Ich war‘s nicht! (Baumhaus Medien)
10) Henning Mankell: Der Feind im Schatten (Zsolnay)

Quelle & mehr Bestseller


BELLETRISTIK (Deutschland, KW 27)

1) Stephenie Meyer: „Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl“ (Carlsen)
Hauptfigur des Romans ist Bree Tanner, ein Vampirmädchen, dem „Bis(s)“-Leser im dritten Band, „Bis(s) zum Abendrot“, bereits begegnet sind. Sie schildert ihre Reise mit einer Armee neugeborener Vampire, die aufgebrochen ist, um Bella Swann und die Cullens zu vernichten. Das neue Buch öffnet einen Blick auf die dunkle Seite von Bellas und Edwards Welt.
Erhältlich bei Amazon

2) Tommy Jaud: „Hummeldumm“ (Scherz)
Wer an allem schuld ist, ist für Matze sowieso klar: seine Freundin Sina. Während er in endlosen Verhandlungen die neue Eigentumswohnung klargemacht hat, sollte sie einfach nur „irgendwas“ buchen. Hat sie auch. Doch musste dieses „irgendwas“ ausgerechnet eine zweiwöchige Gruppenreise durch Namibia sein, ein Land, in dem jede hüftkranke Schildkröte schneller ist als das Internet?
Erhältlich bei Amazon

3) Leonie Swann: „Garou“ (Goldmann)
Es ist soweit: Für die Schafe von Glennkill beginnt ein neues, wollsträubendes Abenteuer. Gemeinsam mit ihrer Schäferin Rebecca haben sie die irische Heimat verlassen und ihre ersehnte Europareise angetreten! In Frankreich beziehen sie Winterquartier im Schatten eines entlegenen Schlosses, und eigentlich könnte es dort recht gemütlich sein – wären da nicht die Ziegen auf der Nachbarweide, die mysteriöse Warnung eines fremden Schafes und das allgemeine Unbehagen vor dem Schnee.
Erhältlich bei Amazon

4.) Cecelia Ahern: Ich schreib dir morgen wieder (Krüger Verlag)
5.) Sebastian Fitzek: Der Augensammler (Droemer Knaur)
6.) Henning Mankell: Der Feind im Schatten (Zsolnay)
7.) Jussi Adler-Olsen: Erbarmen (dtv)
8.) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt! (Baumhaus Verlag)
9.) Christa Wolf: Stadt der Engel (Suhrkamp)
10.) Donna Leon: Schöner Schein (Diogenes)

Quelle & mehr Informationen


BELLETRISTIK (Schweiz, KW 29)

1) Donna Leon: „Schöner Schein“ (Diogenes)
Nichts als schöner Schein – das denken sich wohl die Leute, wenn sie „la Superliftata“ in der Calle begegnen. Brunetti aber merkt, dass sich hinter den starren Zügen von Franca Marinello Geheimnisse verbergen. Nicht anders als hinter den feinen Fassaden von Venedig: Den Machenschaften der Müllmafia auf der Spur, entdeckt Brunetti die Kehrseite der Serenissima.
Erhältlich bei Amazon.

2) Martin Suter: „Der Koch“ (Diogenes)
Weltweite Finanzkrise, Bürgerkrieg in Sri Lanka und eine Firma, die in aller Verschwiegenheit boomt: ‚Ä∫Love Food‚Äπ fürs diskrete T√™te-à-T√™te. Politische Gegenwart, Liebesgeschichte, Exotik und Sinnlichkeit – ein Roman, der keinen Wunsch offenlässt.
Erhältlich bei Amazon.

3) Cecilia Ahern: „Ich schreib dir morgen wieder“ (Krüger)
Tamara hat immer nur im Hier und Jetzt gelebt – und nie einen Gedanken an morgen verschwendet. Bis sie ein Tagebuch findet, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist … Eine verzaubernde Geschichte darüber, wie das Morgen unsere Gegenwart verändern kann – der neue wunderbare Roman der jungen irischen Weltbestsellerautorin.
Erhältlich bei Amazon.

4.) Tommy Jaud: Hummeldumm (Scherz)
5.) Laura Brodie: Ich weiß, du bist (dtv)
6.) Leonie Swann: Garou (Goldmann)
7.) Nicholas Sparks: Mit dir an meiner Seite (Heyne)
8.) David Nicholls: Zwei an einem Tag (Kein & Aber)
9.) Henning Mankell: Der Feind im Schatten (Zsolnay)
10.) John Irving: Letzte Nacht in Twisted River (Diogenes)

Quelle & mehr Bestseller


Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.