Kategorie: Wie bitte?

Hat jetzt einen E-Reader

Hat jetzt einen E-Reader

Im Prinzip eine feine Sache. Für meine astigmatischen Augen sogar angenehmer zu lesen als ein Buch. Das Plastikgehäuse irritiert mich noch und ich will immer … weiterlesen
20/03/2013von – 243 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): MeinungenWie bitte?
Erster!

Erster!

Den LeserInnen ist das eigentlich völlig egal, aber zwischen Medien läuft ein Wettkampf, wer eine Nachricht als Erster hat. Und so kann ich jetzt stolz … weiterlesen
14/03/2013von – 221 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): MeinungenWie bitte?
Mensch, warum widersprechen Sie mir nicht?

Mensch, warum widersprechen Sie mir nicht?

Ich habe mir auch schwer getan. – Eine persönliche Medienschau zu den Rezensionen von Michael Köhlmeiers neuem Roman „Die Abenteuer des Joel Spazierer“. … weiterlesen
03/02/2013von – 399 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Wie bitte?
Noch immer kein Bestechungsversuch

Noch immer kein Bestechungsversuch

Ich sehne den Tag herbei, an dem man mir User-Meinungen verkaufen will. … weiterlesen
11/11/2012von – 270 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Wie bitte?
Einmal geht‘s noch!

Einmal geht‘s noch!

„Die Welt“ hat schon wieder zugeschlagen. Gut drei Wochen nach dem pseudo-epochalen Artikel „Diese Shortlist ist ein Skandal“ von Tilman Krause, schreibt heute Richard Kämmerlings, … weiterlesen
08/10/2012von – 271 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Wie bitte?
Unverdient!

Unverdient!

Ein Skandal: Goetz ist raus! Und Herrndorf hat schon den Leipziger Buchpreis unverdient bekommen! Zur Kritik an der Shortlist des Deutschen Buchpreises … weiterlesen
15/09/2012von – 304 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Journalismus ist (nicht) totWie bitte?
Flatrate für Bücher?

Flatrate für Bücher?

Buchverlage sollten themenspezifische Flatrate-Modelle einführen, meint der Rechtwissenschaftler Thomas Hoeren. Aber bedeutet Flatrate, also Pauschale, nicht: kleinere Rechnung, weniger Leistung? … weiterlesen
10/07/2012von – 235 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Wie bitte?
Nicht Kommunist, nicht Nazi

Nicht Kommunist, nicht Nazi

Kann man unvoreingenommen über Gustaf Gründgens reden, nachdem ihn Klaus Mann in unseren Köpfen als Nazi-Intendanten verankert hat? … weiterlesen
26/02/2012von – 856 Views – 3 Kommentare
Was (chronologisch): Wie bitte?
Like a Virgin

Like a Virgin

Werden die Thalia-Shops verkleinert? Oder gar verkauft? Und wäre das eine Chance für die kleinen Buchhandlungen um die Ecke? … weiterlesen
22/01/2012von – 657 Views – 2 Kommentare
Was (chronologisch): MeinungenWie bitte?
Schnelles Geld mit Kafkas „Lisa“

Schnelles Geld mit Kafkas „Lisa“

Was können wir von „Kafka‘s ,Schloss‘“ lernen? Dass man ohne Erfahrung nicht einmal schnelles Geld machen kann? … weiterlesen
20/11/2011von – 268 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): News & StorysWie bitte?