17/12/2008von 697 Views – 1 Kommentar

Rebscher, Susanne: Leonardo da Vinci

KurzkritikWas meinen Sie?Infos

Buchcover
Jugend-Sachbuch
Hardcover mit Goldprägung
Loewe, 2008
Inhalt:

Wer war sie, diese Lisa del Giocondo, deren geheimnisvolles Lächeln die Menschen seit Jahrhunderten in ihren Bann zieht? Leonardo da Vincis weltbekanntes Porträt der Mona Lisa umgibt eine geradezu rätselhafte Magie. Da Vinci verstand es wie kein anderer, die Blicke des Betrachters zu fesseln. Doch Leonardo war nicht nur ein begnadeter Künstler, er galt auch als genialer Architekt, Ingenieur und Erfinder.

In diesem Buch wird Leonardos Leben und Wirken auf außergewöhnliche Weise dargestellt: Zahlreiche optische Effekte, Klappen, herausnehmbare Karten, zeitgenössische Briefe und Notizen des Meisters lassen die Epoche der Renaissance lebendig werden und den Leser in da Vincis Universum eintauchen. (Pressetext)

Kurzkritik:

Dringender Geschenktipp! Nachdem Flora dieses Buch aufgeschlagen hatte, änderte sie tags darauf das Thema ihres Schulreferates in „Leonardo da Vinci“ um. Nun gut, mag man nun einwenden, Flora geht auch in ein Gymnasium mit bildnerischem Schwerpunkt. Aber ich zum Beispiel tue das nicht und bin gleichermaßen hin und weg von diesem außergewöhnlichen Band.

Denn, behauptet der Verlag völlig zu Recht, „zahlreiche optische Effekte, Klappen, herausnehmbare Karten, zeitgenössische Briefe und Notizen des Meisters lassen die Epoche der Renaissance lebendig werden und den Leser in da Vincis Universum eintauchen.“

Lisa del Giocondo

Zusätzlich zu dieser (nicht nur für Jugendliche) vergnüglichen Aufbereitung hat Susanne Rebscher auch kurze, verständliche und veranschauende Texte über den – in einem einfachen Bauernhaus geborenen – Meister geschrieben, der nicht nur die Malerei weiterentwickelt hat, sondern auch Forscher, Architekt, Ingenieur und Erfinder gewesen ist. (Und, wer’s auch nicht gewusst hat, die Mona Lisa ist ein Porträt von Lisa del Giocondo.)

Also wer seine Kinder mit Eigennutzen beschenken will – nur zu.

Werner gibt  ★★★★¼  (4,25 von 5 Eselsohren)

Bewerten, kommentieren, kaufen

Haben Sie dieses Buch gelesen?
Bewerten Sie es mit nur einem Klick! schlechthalbwegsmittelgutsehr gut
(Noch keine Bewertung)
Loading...Loading... Sie können auch einen Kommentar schreiben.

Und hier können Sie das Buch bestellen:
– in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe
– bei Amazon
Infos:

Eine Besprechung von Flora finden Sie hier.

Susanne Rebscher, geb.1966, studierte in Kiel und Bonn Amerikanistik, Anglistik und Kunstgeschichte. Anschließend arbeitete sie als Lektorin in einem Buchverlag, bevor sie sich 1999 mit einem Lektoratsbüro selbstständig machte. Seit einigen Jahren schreibt sie erfolgreich Sachbücher für Kinder und Jugendliche.

Über Leonardo da Vinci bei Wikipedia.

1 Kommentar zu "Rebscher, Susanne: Leonardo da Vinci"

Trackback | Kommentar RSS Feed

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.