28/01/2008von 1.166 Views – 2 Kommentare

Landy, Derek: Skulduggery Pleasant

KurzkritikWas meinen Sie?Infos

Buchcover
Jugend-Fantasy
Aus dem Englischen von Ursula Höfker
Loewe: Hardcover (2007), Taschenbuch (2011)
Inhalt:

Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und … er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten – eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zum Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet … (Pressetext)

Kurzkritik:

Tja, da gehen die Meinungen innerhalb der Familie ein wenig auseinander: Flora ist von “Skulduggery Pleasant” sehr angetan (“weil er ein Skelett ist”) und möchte über das Buch ein Referat halten. Ich bin halt kein Fantasy-Fan, mir wird zu viel gekämpft und das auch noch sehr brutal (für ein Jugendbuch), dafür sind die Dialoge zum Teil sehr amüsant. Vor allem die zwischen dem Titelhelden, einem untoten Detektiv, und der 12-jährigen Stephanie, die überraschend das Haus ihres verstorbenen Onkels Gordon erbt, einem Schriftsteller, der von einer magischen (Parallel-Horror)Welt wusste, in die es das Mädchen verschlägt.

Ab dann wimmelt es immer mehr von magischen Gestalten. Bisher wurde das Gleichgewicht von Gut und Böse halbwegs aufrecht erhalten, aber jetzt wittert der Erzfiesling Serpine seine Chance auf die Weltherrschaft, zu der ihm ein sagenumwobenes Zepter verhelfen soll, das sich in der riesigen Höhle unter Gordons Haus befindet. Und Skulduggery und Stephanie bilden ein ungewöhnliches Paar, das die Welt unter Lebensgefahr rettet.

Zumindest vorläufig, denn Derek Landy plant mit den beiden weitere acht Bände, die ich nicht unbedingt haben muss, aber vielleicht Flora.


Von Flora empfohlen

Werner gibt  ★★★☆☆  (3 von 5 Eselsohren)

Bewerten, kommentieren, kaufen

Haben Sie dieses Buch gelesen?
Bewerten Sie es mit nur einem Klick!
schlechthalbwegsmittelgutsehr gut – 1 Leser/in/nen geben Ø 5,00 von 5 Punkten
Loading...Loading... Sie können auch einen Kommentar schreiben.

Und hier können Sie das Buch bestellen:
– in einer Buchhandlung in Ihrer Nähe
– bei Amazon
Infos:

Über Derek Landy bei Wikipedia.

2 Kommentare zu "Landy, Derek: Skulduggery Pleasant"

Trackback | Kommentar RSS Feed

  1. dani sagt:

    lese die anderen und sag mehr

  2. Flora sagt:

    Skulduggery Pleasant ist ein tolles Buch, nur dass man immer
    diese komischen Eigennamen sagen muss, das nervt .
    Trotzdem noch liebe grüße Flora Schuster

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.