Kategorie: AutorInnen S

Slaughter, Karin: Zerstört

Slaughter, Karin: Zerstört

Was die Droge Methamphetamin einem Menschen antut, unter welchen skrupellosen Umständen sie unter die Leute gebracht wird, und wie die rechtsradikale Szene in Amerika hier … weiterlesen
10/06/2009von – 612 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen SKrimis & ThrillerRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Krimis & Thriller von A–Z
Bresser & Springenberger: Die Sau und der Mörder

Bresser & Springenberger: Die Sau und der Mörder

Wer aber Kalauer-Overkill mag, muss auch den dazu passenden überbordend-jenseitigen Kriminalfall inklusive gesucht origineller Figuren mögen. Leider ist das bei mir in diesem Fall auch … weiterlesen
25/05/2009von – 460 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen BAutorInnen SKrimis & ThrillerRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Krimis & Thriller von A–Z
Salcher, Andreas: Der verletzte Mensch

Salcher, Andreas: Der verletzte Mensch

Man könnte die Frage stellen, ob sich Salcher mit seinem Vorhaben, Ursachen und Auswirkungen von seelischen Verletzungen auf knapp 300 Seiten relativ umfassend zu beschreiben … weiterlesen
04/05/2009von – 1.214 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): AutorInnen SRatgeberRezensionenSachbücher
Rezensionen (alphabetisch): Ratbeber von A–Z
Seiter, Bernhard: Passenger Hammerschmid

Seiter, Bernhard: Passenger Hammerschmid

Das ist einer jener Romane, bei denen man bedauert, sie so rasch verschlungen zu haben. … weiterlesen
25/03/2009von – 550 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): AutorInnen SRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Swann, Leonie: Glennkill

Swann, Leonie: Glennkill

Vielleicht hätte ich diesen nicht besonders anspruchsvollen Krimi nicht gerade auf einer Kur lesen sollen, wo man vielleicht eher einen Ausgleich für die nicht besonders … weiterlesen
23/03/2009von – 547 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): ab 2000AutorInnen SKrimis & ThrillerRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Krimis & Thriller von A–Z
Sanyal, Mithu M.: Vulva

Sanyal, Mithu M.: Vulva

„Vulva“ ist „eine kulturgeschichtliche Pionierarbeit für Leser jeden Geschlechts“, behauptet der Verlag, und zumindest das mit „jedem Geschlecht“ stimmt, auch wenn man sich als Mann … weiterlesen
14/03/2009von – 1.310 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): AutorInnen SPolitik, GeschichteRezensionenSachbücher
Rezensionen (alphabetisch): Sachbücher Politik & Geschichte von A–Z
Sennett, Richard: Der flexible Mensch

Sennett, Richard: Der flexible Mensch

Mein Freund Niki meinte, als ich ihm dieses Buch ans Herz legen wollte, „wozu soll ich das lesen? Ich weiß eh, wie‘s mir geht und … weiterlesen
09/03/2009von – 577 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1975-1999AutorInnen SGesellschaftRezensionenSachbücherWirtschaft
Rezensionen (alphabetisch): Sachbücher Gesellschaft von A–ZSachbücher Wirtschaft von A–Z
Stavarič, Michael: Magma

Stavarič, Michael: Magma

„Seejungfrauen besitzen angeblich ein kaltes Herz, das sichert ihnen die Freiheit, wo sie sich doch an nichts und niemanden binden. Das Wasser ist ihnen Himmel … weiterlesen
29/01/2009von – 422 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen SRezensionenRomane & ErzählungenVerlage Q–T
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Savage, Sam: Firmin – Ein Rattenleben

Savage, Sam: Firmin – Ein Rattenleben

Gustave Flaubert soll einmal behauptet haben, „was mir schön erscheint und was ich machen möchte, ist ein Buch über nichts“, und in positivem Sinn ist … weiterlesen
26/11/2008von – 428 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen SRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Schutting, Julian: An den Mond

Schutting, Julian: An den Mond

Eigentlich bin ich ja der Meinung, dass man Lyrik nicht kritisch besprechen kann. Ist ein Gedicht schon schlecht, wenn es mir nicht gefällt oder wenn … weiterlesen
17/11/2008von – 594 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): Alles andereAutorInnen SLyrikRezensionen
Rezensionen (alphabetisch): Lyrik von A–Z