12/06/2011von 354 Views – 0 Kommentare

Zwischen keiner und drei Rauten #2

Liebe LeserInnen,

auch Eichborn hat (nach Diogenes und Unionsverlag – siehe hier) ein Herbst-Programm vorgelegt, bei dem wir dem Verlag am liebsten schreiben würden: „Schickt uns doch besser gleich alle Bücher.“

Weil das nicht geht – können Sie uns ein bisschen bei der Auswahl helfen?

  • Elmore Leonhard: Dschibuti
    Eine Filmemacherin trifft am Horn von Afrika auf Piraten, Terroristen und andere zwielichtige Typen.
  • DBC Pierre: Das Buch Gabriel
    Nach „Jesus von Texas“ ein Must.
  • Annegret Held: Apollonia
    Eva haben die „Fliegenden Koffer“ so gut gefallen.
  • James Franco: Palo Alto
    „… eine klaustrophobische, bedrohliche Atmosphäre, die sich in Momenten drastischen Humors und überraschend zarter Schönheit entlädt.“
  • Wlodzimierz Nowak: Das Herz der Nation an der Bushaltestelle
    Literarische Reportagen in der Nachfolge Kapuscinskis.
  • Jasper Fforde: Grau
    Auftakt einer neuen Serie (nach den „Thursday Next“-Romanen).
  • Andy Riley: Das Häschen-Harakiri
    Neue Sterbehilfe für todesmutige Langohren.
  • KAFFEE to go auch zum mitnehmen”
    Die verrücktesten und witzigsten Schilder.
  • Jürgen Bratr: Bier auf Wein, das lass sein!
    Neuauflage der 199 unsinnigsten Regeln und Ermahnungen.
  • Stephan Harbort: Falsche Fährten
    Kriminalirrtümer und ihre Folgen.
  • Matt Lawrence: Wenn Gott existiert, warum gibt es dann schlechtes Bier?
    Das ist doch die entscheidende Frage …

Die kompletten Vorschauen kann man sich hier ansehen.

Zeit zum Lesen
wünscht
Werner Schuster


Mehr bei den Eselsohren

 
Druckversion Druckversion  
 

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.