30/05/2010von 537 Views – 1 Kommentar

Unzuverlässig

Liebe LeserInnen,

hin und wieder sehe ich mir die Eselsohren-Statistiken an, auf der Suche danach, wer Sie ungefähr sein und was Sie wollen könnten. Doch wenn ich mich nicht auf eine einzige Quelle beschränke, bleibe ich in der Regel verwirrt zurück.

Ich verwende Webalizer, Google Analytics, Feed-Statistiken und die Amazon-Berichte.

Diesmal habe ich mit Webalizer angefangen – und mir Sorgen gemacht: Zwar kommen nach diesem System über 500 BesucherInnen täglich, doch davon aus Deutschland gerade mal 7,5%.

Laut Google Analytics sind jedoch fast die Hälfte der BesucherInnen aus Deutschland. Doch irgendwie beruhigt mich das jetzt nicht.

Denn während gemäß Webalizer die meisten auf der Suche nach „Ich schraube, also bin ich” vorbeigekommen sind, wollten Sie laut Google viel lieber „Öl. Das schmutzige Geschäft” und „Schlachtfeld“ finden.

Also was nun? Benutzen Sie nun zu 40% Safari und zu 14% Firefox (lt. Webalizer) oder zu 40% Firefox und zu 20% Safari (Google)?

Nichts zu deuten gibt es jedenfalls an den derzeit durchschnittlich 250 Feed-Abonnenten. Danke! Aber warum, glauben Sie, poste ich täglich bei Twitter, wenn sich von dort nur eine Person täglich auf die Eselsohren begibt? Oder stimmt das etwa gar nicht? Sind es mehr oder weniger? Wer oder was kann mir da verlässlich Auskunft geben?

Und wieso kann mit niemand von www.christinaonline.at erklären, warum von dieser Site seit langem regelmäßig Leute zu mir verwiesen werden? Die Eselsohren scheinen dort gar nicht auf!

Doch wie viele Sie auch immer sind und woher Sie auch immer kommen, ich hoffe, Sie sind zufrieden. Wenn nicht (oder eben doch), schreiben Sie mir bitte (redaktionATeselsohren.at). Kritik nehme ich ebenso ernst wie Lob.

Und wenn mir jemand eine zuverlässige Analyse-Quelle nennen kann, der oder dem schicke ich die Liste mit den noch vorhandenen Gewinnspiel-Büchern, und Sie können sich eines aussuchen.

Zeit zum Lesen
wünscht
Werner Schuster


1 Kommentar zu "Unzuverlässig"

Trackback | Kommentar RSS Feed

  1. schwester sagt:

    glaube nur der Statistik,
    die du selber gefälschst hast

    😀

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.