29/09/2009von 275 Views – 0 Kommentare

Die aktuellen Bestseller (29.9.)

Logo GoldeselMan kann es nicht erwarten: Erst am 15. Oktober erscheint die Fortsetzung von „Das Sakrileg” auf Deutsch. Da kramt man doch lieber das Englisch-Lexikon hervor und liest „The Lost Symbol“ im Original. Parallel dazu lässt man einen gewissen Mack mit Gott hadern. Und dazwischen füllt man die Vorsorge-Mappe aus.


BELLETRISTIK (Österreich, KW 38)

1) Wolf Hass: „Der Brenner und der liebe Gott“ (Hoffmann und Campe)
Der Brenner, Expolizist und Exdetektiv, hat endlich einen guten Job gefunden. Noch nie im Leben hat er sich so wohlgefühlt. Aber es wäre nicht der Brenner, wenn es lange dauern würde, bis wieder was passiert. So sorgt eine Tafel Schokolade für eine Kettenreaktion, an deren Ende sieben Begräbnisse stehen.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

2) Dan Brown: The Lost Symbol (Bantam)
Das verlorene Symbol ist die lange erwartete Fortsetzung von Dan Browns „The Da Vinci Code“ (Deutsch: „Das Sakrileg“). In „The Lost Symbol“ ist erneut Robert Langdon der Held. Die Leser werden wieder ab der ersten Seite mit Robert Langdon mitfiebern, wenn sie mit ihm auf eine spannende Entdeckungsreise voller Überraschungen gehen – und das Ganze in nur 12 Stunden Handlungszeit.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

3) William P. Young: Die Hütte (Allegria)
Macks jüngste Tochter ist vor Jahren entführt und wahrscheinlich umgebracht worden. Ihre letzten Spuren hat man in einer Schutzhütte im Wald gefunden, in deren Nähe die Familie auf einem Ausflug campierte. Jetzt erhält Mack rätselhafte Einladungen, die ihn aus seiner tiefen Depression reißen, in der er mit Gott über den Verlust hadert. Diese Einladungen locken ihn in die Hütte, wo er an einem bemerkenswerten Wochenende Gott, Jesus und den Heiligen Geist persönlich trifft. In furiosen Dialogen mit Gott über das Böse und den Schmerz der Welt kommt Mack zu einem neuen Verständnis von Schöpfung und Christentum.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

Quelle & mehr Informationen


RATGEBER (Deutschland, KW 37)

1) Detlef Pape u.a.: Schlank im Schlaf für Berufstätige (Gräfe und Unzer)
Die Fortsetzung der Schlank-im-Schlaf-Erfolgsgeschichte: das Kochbuch, mit dem auch Berufstätige mit wenig Zeit leicht und bequem abnehmen können. Ein maßgeschneidertes Konzept, das auch unterwegs funktioniert. Kombinationsvorschläge für morgens, mittags und abends zeigen, wie es geht. So ist auch das Essen im Restaurant oder in der Kantine kein Problem. Wer etwas mehr Zeit hat, kombiniert Fertigprodukte mit frisch Zubereitetem. Und wer gern kocht, findet ebenfalls leckere, schnelle Rezepte zum Verwöhnen.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

2) Escher/Baczko: Die Vorsorge-Mappe – Testamente, Vollmachten, Verfügungen (Haufe)
Das Begleitbuch zur bekannten Sendung „Ein Fall für Escher“ im MDR gibt Antwort auf die Fragen: Was passiert, wenn Ihnen morgen etwas zustösst? Haben Sie ein Testament und ist es auffindbar? Stimmen Sie lebenserhaltenden Maßnahmen wie z.B. künstlicher Beatmung zu? Und wer wird im Ernstfall wichtige Entscheidungen für Sie treffen? In dieser Mappe finden Sie rechtssichere Vorlagen. Sie können alle Muster einfach ausfüllen und sind sicher, dass Sie nichts vergessen haben. Und wenn Sie Fragen haben, so werden diese im Textteil einfach und ausführlich beantwortet.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

3) Detlef Pape u.a.: Schlank im Schlaf (Gräfe und Unzer)
Schlank im Schlaf klingt wie ein schöner Traum, aber es ist wirklich möglich. Allerdings nicht nach einer Salamipizza zum Abendbrot. Die Grundlagen dieses neuartigen Konzepts sind eine typgerechte Insulin-Trennkost sowie Essen und Sport im Takt der biologischen Uhr. Wie die Bio-Uhr tickt und was auf dem Speiseplan stehen sollte, hängt vom persönlichen Urtyp ab: Nomade oder Ackerbauer?
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

Quelle & mehr Informationen


SACHBUCH (Schweiz, KW 38)

1) Guinness Buch der Rekorde 2010 (Brockhaus)
Das neue Guinness Buch der Rekorde 2010 thematisiert unter dem Rekord-Blickwinkel das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts. Mit neuen Rekorden und komplett neu bebildert, erwarten die LeserInnen inhaltlich entsprechende Features: Eine Top-100-Bestenliste der Rekorde des Jahrzehnts, einen Rekord für jeden Tag des Jahres sowie Inhalte zum Downloaden. Mittels Zugangscode können sich die LeserInnen Videos, Bilder und Interviews herunterladen. Darüber hinaus gibt es neue Rekordrubriken, wie z. B. Unschlagbare Rekorde, Mein Name ist Bond oder Weltwirtschaft.
Erhältlich bei amazon.de, bei buecher.de, bei buch24.de und bei libri.de.

2) Duden: Die Deutsche Rechtschreibung (Brockhaus)
Die 25. Auflage des umfassenden Standardwerks ist so zuverlässig wie immer und so umfangreich wie nie zuvor: Rund 135.000 Stichwörter, davon 5.000 neue Wörter, über 500.000 Beispiele, Bedeutungserklärungen und Angaben zu Worttrennung, Aussprache, Grammatik, Etymologie und Stil lassen keine Fragen offen. In 300 übersichtlichen Infokästen werden schwierige Zweifelsfälle anhand von Beispielen ausführlich erklärt. Bei mehreren zulässigen Schreibweisen helfen gelb markierte Dudenempfehlungen. Neu: der Sonderteil mit wissenswerten Informationen rund um den deutschen Wortschatz.
Erhältlich bei amazon.de // buecher.de // buch24.de // libri.de.

3) Eckart von Hirschhausen: „Glück kommt selten allein –“ (Rowohlt)
Dr. Eckart von Hirschhausen verbindet Wissen mit Witz, aktueller Forschung, alten Weisheiten und Tiefgang und schafft so neben „Haha“- auch „Aha-Effekte“. Übungen, Selbsttests, inspirierende Illustrationen und konkrete Tipps stehen neben Neuestem aus der Hirnforschung. Ein Buch für Glückspilze und Pechvögel, für Optimisten und Pessimisten. Und wer lieber unglücklich bleiben will, kann nach der Lektüre weiter unglücklich sein – aber auf höherem Niveau.
Erhältlich bei amazon.de, bei buecher.de, bei buch24.de und bei libri.de.

Quelle & mehr Informationen

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.