30/09/2011von 544 Views – 0 Kommentare

Etymologie-Quiz zum Jubiläum

News- & Story-Esel100 Jahre etymologisches Wörterbuch „Kluge“. Gefeiert wird mit der 25. Auflage und einem Gewinnspiel.

Wissen Sie eigentlich, woher die Wörter „aufbrezeln“ oder „Schlachtenbummler“ kommen und welche ursprüngliche Bedeutung sie haben? Wer die Antwort nicht kennt, findet sie im „Kluge“:

Das etymologische Wörterbuch der deutschen Sprache liefert seit über 100 Jahren die Entstehungs- und Bedeutungsgeschichte von über 13.000 Wörtern und ins Deutsche eingeflossenen Fremdwörtern. Damit ist der „Kluge“ nicht nur ein interessantes Nachschlagewerk für SprachwissenschaftlerInnen und HistorikerInnen, sondern auch für alle anderen Sprachinteressierten.

25. Auflage

Nun erreicht dieses Standardwerk eine neue Etappe seiner Erfolgsgeschichte und ist in seiner 25. Auflage auf dem Markt. Komplett in die neue Orthographie umgestellt und um zahlreiche Aktualisierungen ergänzt. Erstmals erscheint der „Kluge“ auch als App für iPhone, iPad und iPod-Touch.

iPad2 zu gewinnen

Der De Gruyter Verlag feiert dieses Jubiläum unter anderem mit dem „Kluge“-Quiz. Hier wird der Spieß umgedreht und nicht nach der Bedeutung, sondern nach dem erklärten Wort gefragt. Frei nach dem Motto „Der-Kluge-weiß-Bescheid“ kann jede/r sein Wissen testen. Zu gewinnen gibt es ein iPad2 und 5 aktuelle Ausgaben des „Kluge“. – Mitmachen kann man bis zum 30. 11. 2011.

Das Quiz finden Sie auf der Kampagnenseite: www.der-kluge-weiss-bescheid.de


Mehr bei den Eselsohren

 
Druckversion Druckversion  
 

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.