15/07/2012von 264 Views – 0 Kommentare

Nach Australien!

Liebe LeserInnen,

ob Sie sich nun auf Ihre Urlaubsreise einstimmen wollen oder von daheim aus die Welt erkunden – bei den Eselsohren finden Sie dafür jede Menge Bücher.

Nunja, bei Australien und Neuseeland eigentlich nicht ganz so viele, aber immerhin 22.

Hier kommen Sie zur kompletten Auswahl:

Schauplatz Australien/Neuseeland (derzeit 9)

Australische/neuseeländische AutorInnen (derzeit 22)

Und besonders nahelegen wollen wir Ihnen folgende (– die nicht alle in Australien spielen):

Jordan, Toni: Tausend kleine Schritte
Ich habe schon lange kein so berührendes, lustiges, Klischees unterwanderndes, indirekt Individualismus „predigendes“ und Hoffnung gebendes Buch gelesen. weiterlesen

Duff, Alan: Warriors
Ein großartiges, aufwühlendes und berührendes Buch über ein Maori-Ghetto. weiterlesen

Jinks, Catherine: Teuflisches Genie
Es ist mir beim Lesen nicht aufgefallen (und es wird vom Verlag auch nicht kommuniziert), dass dieses Buch für “young adults” gedacht ist. Doch das macht rein gar nichts: Auch wenn “Teuflisches Genie” die Perspektive eines Jugendlichen einnimmt, ist es für Erwachsene gewiss geeignet; für jung gebliebene auf alle Fälle. weiterlesen

McCarten, Anthony: Englischer Harem
Mit leichter Hand trifft Anthony McCarten mit „Englischer Harem“ ins Schwarze – und zwar ununterbrochen. weiterlesen

Hulme, Keri: Unter dem Tagmond
Die Neuseeländerin Keri Hulme und die Hauptfiguren ihres Romans stammen von den Maori ab, doch es wäre billig, das Ungewöhnliche dieses Buches einzig auf die Besonderheiten dieses indigenen Volkes zurückführen zu wollen. Deren Traditionen und Mythen mögen Hulme allerdings geholfen haben, die Nachtmeerfahrten ihrer Charaktere zu schildern, ohne ins Peinliche abzurutschen. weiterlesen

DBC Pierre: Jesus von Texas
Nicht von den hysterischen Klappentexten abschrecken lassen („Die böseste und beste Satire auf Amerika“, „Raffinierter und treffsicherer als Michael Moore“ etc.). Ich glaube, dergleichen stand nicht in der Absicht von DBC Pierre. weiterlesen

–––

Mehr bei den Eselsohren

 
Druckversion Druckversion  
 

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie doch einen Kommentar