18/01/2012von 373 Views – 0 Kommentare

Bestseller Kinder- und Jugendbuch

Logo GoldeselDie Media Control GfK hinkt etwas hinterher, was die Kinderbuch-Bestseller in Deutschland betrifft. Ansonsten liebt man Gregs Tagebücher und auch Paolinis „Eragon“.


DEUTSCHLAND

KINDERBUCH, 20. 10.–23. 11.
1 (neu) Kirsten Boie: Der kleine Ritter Trenk und der große Gefährliche (Oetinger)
2 (neu) Amft/Matos: Die kleine Spinne Widerlich (Baumhaus)
3 (1) Eric Carle: Die kleine Raupe Nimmersatt (Gerstenberger)
4 (we) Sven Nordqvist: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch – (Oetinger)
5 (neu) Scheffler/Donaldson: Räuber Ratte (Beltz)
Zu den Kinderbüchern Deutschland

JUGENDBUCH, 24. 11.–28. 12.
1 (neu) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Keine Panik! (Baumhaus)
2 (neu) Christopher Paolini: Eragon – Das Erbe der Macht (cbj)
3 (7) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! (Baumhaus)
4 (2) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Jetzt reicht‘s! (Baumhaus)
5 (4) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Geht‘s noch? (Baumhaus)
Zu den Jugendbüchern Deutschland

SCHWEIZ, 19.–25. 12.

KINDER- UND JUGENDBÜCHER
1 (1) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Keine Panik! (Baumhaus)
2 (2) Christopher Paolini: Eragon – Das Erbe der Macht (cbj)
3 (4) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Jetzt reicht‘s! (Baumhaus)
4 (7) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! (Baumhaus)
5 (3) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 5 – Geht‘s noch? (Baumhaus)
6 (5) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 4 – Ich war‘s nicht! (Baumhaus)
7 (8) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 2 – Gibt‘s Probleme? (Baumhaus)
8 (6) Tison/Taylor: Barbapapa feiert Weihnachten (Orell Füssli)
9 (10) Radnedge/Hoffmann: Welt-Fußball-Rekorde 2012 (Ars Edition)
10 (9) Cast/Cast: Geweckt – House of Night (Fischer)
Zu den Kinder- und Jugendbüchern Schweiz


Kinderbücher Deutschland, 20. 10.–23. 11.

1 (neu) Kirsten Boie: Der kleine Ritter Trenk und der große Gefährliche (Oetinger)
Neues vom Welteroberer und Drachenschützer: Kirsten Boies tapferer Ritter! Trenk ist in Schwierigkeiten! Hatte er doch als Beweis für den Tod des Drachens echte Drachenzähne mitgebracht dass der Drache in Wahrheit eine nette Drachenmama war und Trenks Beweisstücke die Milchzähne der kleinen Drachenkinder, sollte natürlich niemand wissen! Doch nun ist Trenk aufgeflogen und Ritter von überall her wollen Jagd auf den gefährlichen Drachen machen. Trenk und Thekla brechen schnell auf, um die Drachenmama zu warnen. Da wird Trenk vom bösen Ritter Werthold in eine gemeine Falle gelockt Die Fortsetzung des Bestsellers “Der kleine Ritter Trenk”. – Erhältlich bei Amazon.

2 (neu) Amft/Matos: Die kleine Spinne Widerlich (Baumhaus)
Die kleine Spinne Widerlich macht sich eines Tages auf den Weg, um herauszufinden, warum die Menschen Angst vor ihr haben. Auf ihrer Reise fragt sie viele Freunde und Verwandte um Rat, und jeder hat eine andere Antwort auf ihre Frage. Doch so nach und nach wird der kleinen Spinne eines klar: Man hat nur Angst vor Dingen, die man nicht kennt und nicht versteht. Und dagegen lässt sich etwas tun! Eine zauberhafte Mutmachgeschichte für Kinder und Erwachsene, die sich vor Spinnen fürchten. Von Diana Amft, der aus Film und Fernsehen bekannten Schauspielerin. – Bei A.

3 (1) Eric Eric Carle: Die kleine Raupe Nimmersatt (Gerstenberger)
Die Kleine Raupe schlüpft aus dem Ei und hat nur noch Fressen im Sinn. Eine Woche lang frisst sie sich durch allerlei Obst und Süßigkeiten und hinterlässt Fraßspuren auf den Buchseiten. Dann baut sie sich einen Kokon und entpuppt sich als farbenprächtiger Schmetterling. Spielerisch kann das Kind mitzählen und lernt die Wochentage kennen. Die farbenfrohen, collageähnlichen Bilder und der kurze, humorvolle Text sind bereits für kleine Kinder gut zu begreifen. – Bei A.

4 (we) Sven Nordqvist: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch (Oetinger)
Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht der Alte sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung! – Bei A.

5 (neu) Scheffler/Donaldson: Räuber Ratte (Beltz)
Der neue Star des Traum-Duos Scheffler & Donaldson raubt alles und jeden aus, was ihm begegnet. Räuber Ratte ist nicht nett und schon gar nicht süß, aber Süßes liebt er über alles. Eine wahrhaftige Räubergeschichte mit wunderbaren Bildern des unübertroffenen Axel Scheffler. Räuber Ratte war ein Schurke, Räuber Ratte war ein Dieb. Er raubte Reisenden ihr Essen, bis nichts mehr übrig blieb : Nicht mal Ameisen werden verschont. Doch wie so oft im Leben, ist sein Ruhm nicht endlos, denn eines Tages kommt eine Ente des Wegs und die ist schlau. Räuber Ratte fristet sein Dasein fortan als Krümelkehrer bei einem Kuchenbäcker … – Bei A.

Jugendbücher Deutschland, 24. 11.–28. 12.

1 (neu) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Keine Panik! (Baumhaus)
Greg ist in großen Schwierigkeiten. In der Schule wurden Dinge beschädigt, und er ist in Verdacht geraten, der Schuldige zu sein. Dabei ist er unschuldig – zumindest irgendwie. Droht ihm trotzdem eine fette Strafe? Zu allem Übel werden die Heffleys von einem Schneesturm überrascht und eingeschneit. So bleibt die Familie im Haus gefangen. Der Strom fällt aus, das Essen wird knapp und alle gehen sich kräftig auf den Wecker … Stellt sich die Frage: Gibt es eine schlimmere Strafe, als mit der eigenen Familie eingesperrt zu sein? Da heißt es: Nerven behalten. Bloß keine Panik! – Erhältlich bei Amazon.

2 (neu) Christopher Paolini: Eragon – Das Erbe der Macht (cbj)
Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen Herrscher des Imperiums. Eragon weiß, dass er und Saphira ihm irgendwann gegenüberstehen werden. Treue Gefährten kämpfen an seiner Seite, allen voran die wunderschöne, kluge Elfe Arya. Doch der finstere König ist nahezu unbesiegbar, denn er besitzt die Macht zahlloser Drachen, deren Seelenhort, den Eldunarí, er an sich gerissen hat. Ein neuer Drache und ein neuer Drachenreiter verändern das Kräfteverhältnis. Wird Eragon Galbatorix besiegen können? Oder muss er sich geschlagen geben? Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alagaësia für immer verlassen wird … – Bei A.

3 (7) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! (Baumhaus)
Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen. Und das, obwohl Tagebücher doch eigentlich nur was für Mädchen sind! Oder etwa doch nicht? Greg jedenfalls beginnt einfach mal darin zu schreiben und zu zeichnen: über seine lästigen Brüder, seine Eltern, seinen trotteligen Freund Rupert, den täglichen Überlebenskampf in der Schule, ein echt gruseliges Geisterhaus und über den verbotenen Stinkekäse. – Bei A.

4 (2) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 3 – Jetzt reicht‘s! (Baumhaus)
Seien wir ehrlich: Greg wird sich niemals ändern. Das sollte wohl mal jemand seinem Vater erklären. Denn der denkt tatsächlich, er könnte seinen Sohn erziehen und aus ihm noch einen richtigen Mann machen. Deshalb auch ist er eifrig auf der Suche nach einer passenden Beschäftigung für Greg. Noch konnte der sich immer aus allem herauswinden. Als sein Vater ihm jetzt jedoch damit droht, ihn auf die Militärakademie zu schicken, ist Greg klar, dass er sich etwas wirklich Gutes einfallen lassen muss – Bei A.

5 (4) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 5 – Geht‘s noch? (Baumhaus)
Greg hat‘s offenbar eilig, schnell älter zu werden. Aber ist das wirklich so eine gute Idee? Jedenfalls muss er feststellen: Erwachsenwerden ist gar nicht lustig! Denn plötzlich soll Greg mehr Verantwortung übernehmen, mehr duschen und Deo benutzen, in der Schule peinliche Aufklärungsvideos ansehen und Bücher über die Pubertät lesen. Und dann verkündet seine Mutter auch noch, dass sie wieder studieren will. Soll Greg sich jetzt etwa seine Pausenbrote selbst schmieren, die Wäsche waschen und den Haushalt schmeißen? – Bei A.

Quelle & mehr Informationen: Kinderbücher // Jugendbücher


Kinder- und Jugendbücher Schweiz, 11.–20. 11.

1 (1) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Keine Panik! (Baumhaus)
Greg ist in großen Schwierigkeiten. In der Schule wurden Dinge beschädigt, und er ist in Verdacht geraten, der Schuldige zu sein. Dabei ist er unschuldig – zumindest irgendwie. Droht ihm trotzdem eine fette Strafe? Zu allem Übel werden die Heffleys von einem Schneesturm überrascht und eingeschneit. So bleibt die Familie im Haus gefangen. Der Strom fällt aus, das Essen wird knapp und alle gehen sich kräftig auf den Wecker … Stellt sich die Frage: Gibt es eine schlimmere Strafe, als mit der eigenen Familie eingesperrt zu sein? Da heißt es: Nerven behalten. Bloß keine Panik! – Erhältlich bei Amazon.

2 (2) Christopher Paolini: Eragon – Das Erbe der Macht (cbj)
Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen Herrscher des Imperiums. Eragon weiß, dass er und Saphira ihm irgendwann gegenüberstehen werden. Treue Gefährten kämpfen an seiner Seite, allen voran die wunderschöne, kluge Elfe Arya. Doch der finstere König ist nahezu unbesiegbar, denn er besitzt die Macht zahlloser Drachen, deren Seelenhort, den Eldunarí, er an sich gerissen hat. Ein neuer Drache und ein neuer Drachenreiter verändern das Kräfteverhältnis. Wird Eragon Galbatorix besiegen können? Oder muss er sich geschlagen geben? Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alagaësia für immer verlassen wird … – Bei A.

3 (4) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 3 – Jetzt reicht‘s! (Baumhaus)
Seien wir ehrlich: Greg wird sich niemals ändern. Das sollte wohl mal jemand seinem Vater erklären. Denn der denkt tatsächlich, er könnte seinen Sohn erziehen und aus ihm noch einen richtigen Mann machen. Deshalb auch ist er eifrig auf der Suche nach einer passenden Beschäftigung für Greg. Noch konnte der sich immer aus allem herauswinden. Als sein Vater ihm jetzt jedoch damit droht, ihn auf die Militärakademie zu schicken, ist Greg klar, dass er sich etwas wirklich Gutes einfallen lassen muss – Bei A.

4 (7) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! (Baumhaus)
Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen. Und das, obwohl Tagebücher doch eigentlich nur was für Mädchen sind! Oder etwa doch nicht? Greg jedenfalls beginnt einfach mal darin zu schreiben und zu zeichnen: über seine lästigen Brüder, seine Eltern, seinen trotteligen Freund Rupert, den täglichen Überlebenskampf in der Schule, ein echt gruseliges Geisterhaus und über den verbotenen Stinkekäse. – Bei A.

5 (3) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 5 – Geht‘s noch? (Baumhaus)
Greg hat‘s offenbar eilig, schnell älter zu werden. Aber ist das wirklich so eine gute Idee? Jedenfalls muss er feststellen: Erwachsenwerden ist gar nicht lustig! Denn plötzlich soll Greg mehr Verantwortung übernehmen, mehr duschen und Deo benutzen, in der Schule peinliche Aufklärungsvideos ansehen und Bücher über die Pubertät lesen. Und dann verkündet seine Mutter auch noch, dass sie wieder studieren will. Soll Greg sich jetzt etwa seine Pausenbrote selbst schmieren, die Wäsche waschen und den Haushalt schmeißen? – Bei A.

6 (5) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 4 – Ich war‘s nicht! (Baumhaus)
Greg hat Sommerferien, und die würde er am liebsten Video spielend im Wohnzimmer verbringen. Doch leider sieht das seine Mutter ganz anders und schickt ihn raus, damit er irgendetwas machen soll. Denn die Heffleys sind gerade knapp bei Kasse und machen Urlaub daheim. Aber was soll Greg bloß tun? Schlange stehen im Freibad und lange Autofahrten zum Wasserrutschenparadies ertragen? Das ist doch öde. Und dann beschließt Vater Heffley auch noch, sich einen Traum zu verwirklichen: Ein Hund soll her … – Bei A.

7 (8) Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 2 – Gibt‘s Probleme? (Baumhaus)
Erinnert ihr euch, dass ich gesagt habe, wenn mich irgendjemand mit einem Tagebuch unterm Arm erwischt, gibt‘s Kloppe? Na, ratet mal, was passiert ist. Ein neues Schuljahr hat angefangen, und Greg ist froh, dass die Sommerferien nun endlich vorbei sind. Denn die waren diesmal alles andere als lustig! Und das Schlimmste daran ist: Gregs Bruder Rodrick weiß, was ihm in diesem Sommer Peinliches passiert ist. Jetzt hat Greg nur ein Ziel: Er muss unbedingt verhindern, dass sein wohl gehütetes Geheimnis ans Tageslicht kommt! – Bei A.

8 (6) Tison/Taylor: Barbapapa feiert Weihnachten (Orell Füssli)
Die Barbakinder wollen einen Weihnachtsbaum, deshalb geht Barbapapa in den Wald, um eine Tanne zu fällen. Doch wo sollen die Waldtiere wohnen, wenn die Bäume weg sind? Barbapapa hat eine gute Idee. So feiert Familie Barbapapa Weihnachten mit einem richtigen Barbabaum. – Bei A.

9 (10) Radnedge/Hoffmann: Welt-Fußball-Rekorde 2012 (Ars Edition)
Rekordverdächtig! Das runde Leder rollt und rollt: direkt in dieses Buch der Superlative! Hier werden die weltweit besten Mannschaften, Spiele und Spieler, die erfolgreichsten Manager, die schönsten Tore und Triumphe gefeiert. Und das brandaktuell, in einer überarbeiteten, aktualisierten Ausgabe. Kurz: ALLEN Rekorden der Fußballgeschichte wird auf diesen Seiten ein Denkmal gesetzt – von den Anfängen bis heute! – Bei A.

10 (9) Cast/Cast: Geweckt (Fischer)
Neferet, die Hohepriesterin des House of Night in Tulsa, hat Rache geschworen an Zoey. Dabei ist der unsterbliche Kalona nur eine der Waffen, die sie einsetzen will. Doch Zoey hat Zuflucht bei Königin Sgiach auf der Isle of Skye vor der Küste Schottlands gefunden. Dort müssen sie und ihr Krieger Stark erst einmal wieder zu Kräften kommen. Außerdem möchte Sgiach sie zu ihrer Nachfolgerin ernennen. Warum soll sie also wieder nach Tulsa und zum House of Night zurückkehren? Nach dem Tod von Heath ist sowieso nichts mehr so wie früher. Und auch die Beziehung zu Stark könnte nicht mehr das sein, was sie einmal war. – Amazon

Quelle & mehr Bestseller


Schreiben Sie doch einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.