Schlagwort: Fischer

Glynn, Jonny: Sieben Tage

Glynn, Jonny: Sieben Tage

Wollte Glynn austesten, ob und ab wann man mit Sex, Gewalt und Literatur hohe Aufmerksamkeit und Verkaufszahlen erzielt? Nun gut: Meine erst angewiderte und dann … weiterlesen
18/04/2008von – 413 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen GRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Hyde, Lewis: Die Gabe

Hyde, Lewis: Die Gabe

Wer sich von diesem Buch einen leicht zugänglichen Eso-Schmöker erwartet (Untertitel: "Wie Kreativität die Welt bereichert"), sei gewarnt: "Die Gabe" ist ein überdimensionaler Essay, also … weiterlesen
Cohn-Bendit, Dammann (Hg.): 1968. Die Revolte

Cohn-Bendit, Dammann (Hg.): 1968. Die Revolte

An die 68er-Generation kann man sich auch schon mit immer mehr Abstand erinnern. Zum 40-Jahr-Jubiläum haben nun Daniel Cohn-Bendit und Rüdiger Dammann ein Buch über … weiterlesen
07/11/2007von – 493 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen CAutorInnen DPolitik, GeschichteRezensionenSachbücher
Rezensionen (alphabetisch): Sachbücher Politik & Geschichte von A–Z
Engelmann, Bernt: Wir Untertanen

Engelmann, Bernt: Wir Untertanen

Jetzt ergeht es Bernt Engelmann vielleicht schon wie Joß Fritz, Johann Jacoby und August Bebel, über die er zu Beginn seines deutschen Anti-Geschichtsbuches schrieb, dass … weiterlesen
12/09/2007von – 1.124 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): 1950-1974AutorInnen EGesellschaftPolitik, GeschichteRezensionenSachbücherVerlage Q–T
Rezensionen (alphabetisch): Sachbücher Gesellschaft von A–ZSachbücher Politik & Geschichte von A–Z
Kafka, Franz: Erzählungen und kurze Prosa

Kafka, Franz: Erzählungen und kurze Prosa

Braucht man den unzähligen Kafka-Interpretationen noch eine hinzuzufügen? Ich halte es mit Albert Camus, der meinte, „es ist das Schicksal und vielleicht auch die Größe … weiterlesen
07/09/2007von – 495 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen KRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Strobel, Bernhard: Sackgasse

Strobel, Bernhard: Sackgasse

Bernhard Strobel schreibt über Einsame, Verbitterte, nach außen hin nahezu Sprachlose, welche in einem Netz aus aufgestauter Wut und Gewohnheits-Ritualen und endlosen Selbstgespräch-Schleifen gefangen sind … weiterlesen
16/08/2007von – 789 Views – 1 Kommentar
Was (chronologisch): AutorInnen SRezensionenRomane & ErzählungenVerlage A–D
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Martel, Yann: Schiffbruch mit Tiger

Martel, Yann: Schiffbruch mit Tiger

Ist es nicht gleichgültig, ob eine gute Geschichte wahr oder erfunden ist, solange sie auch gut erzählt wird? … weiterlesen
13/08/2007von – 826 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): ab 2000AutorInnen MRezensionenRomane & Erzählungen
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
García Márquez, Gabriel: Die Abenteuer des Miguel Littín

García Márquez, Gabriel: Die Abenteuer des Miguel Littín

Márquez macht sich hier zum Sprachrohr, stellt seine Fähigkeiten zur Verfügung, damit jemand über sich sprechen kann. Eine Bereicherung – nicht nur für Márquez-Fans sowie … weiterlesen
Dostojewski, Fjodor: Der Idiot

Dostojewski, Fjodor: Der Idiot

Auch Fjodor Dostojewski ist einer von jenen anspruchsvollen Autoren, die man verschlingt. Allerdings ist "Der Idiot" quasi ein Anti-Zeitgeist-Buch, denn hier geht es um jemanden, … weiterlesen
06/07/2007von – 527 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): AutorInnen DRezensionenRomane & Erzählungenvor 1900
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z
Rilke, Rainer Maria: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Rilke, Rainer Maria: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

„So, also hierher kommen die Leute, um zu leben, ich würde eher meinen, es stürbe sich hier.“ … weiterlesen
24/06/2007von – 525 Views – 0 Kommentare
Was (chronologisch): 1900-1949AutorInnen RRezensionenRomane & ErzählungenVerlage Q–T
Rezensionen (alphabetisch): Romane von A–Z