- Literaturmagazin Eselsohren –  - https://www.eselsohren.at -

Werners Wochenschau (26. 10.–1. 11.)

Posted By Werner On 02/11/2013 @ 06:00 In Medienschau,Neue Artikel | No Comments

News- & Story-Esel

Ausgewählte Literatur-News, empfohlene Storys & Buchbesprechungen


News: [1]

– Bundesweiter Vorlesetag am 15. November: Neuer Teilnahmerekord
– Preise/Nominierungen für Ransmayr, Hobbs, Steiner und Gauß

Storys: [2]

– Paul Auster im Interview: Vermeintliche Herztode und andere Einbildungen
– „Wir sind alle Spione“ – Interview mit Ian McEwan
– Eine Begegnung mit Robert Harris: Der Spion, der nicht siegte
+ Rezension von Robert Harris‘ „Intrige“ über die Dreyfus-Affäre
– Die Verwandlungskünstlerin – Porträt von Sibylle Lewitscharoff
– Marcel Proust macht uns intelligenter
– China: Seit die Zensur gelockert worden ist, haben viele Autoren ihre politischen Ambitionen verloren

Rezensionen: [3]

– „Shades of Grey“, soziologisch seziert
– Jon Klassens Bilderbuch-Fortsetzung „Das ist nicht mein Hut“
– Das Grauen geht weiter – Stephen Kings „Shining“-Fortsetzung

Weitere ausgewählte Literatur-News, empfohlene Storys & Buchbesprechungen aus Zeit, Welt, taz, Süddeutsche, Frankfurter Rundschau, FAZ, Standard, Presse, Wiener Zeitung, Falter, Spiegel u.a. finden Sie tagesaktuell bei Eselsohren/Twitter [4].


News:

BörsenblattBundesweiter Vorlesetag am 15. November
Neuer Teilnahmerekord [5]
Bislang haben sich schon mehr als 50.000 Teilnehmer für den 10. Bundesweiten Vorlesetag am 15. November angemeldet − schon jetzt ein neuer Rekord. Und bis zum 14. November können sich weitere Vorleser unter www.vorlesetag.de [6] registrieren lassen.
Jeder, so die Stiftung Lesen, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor, etwa in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Oder an ungewöhnlichen Vorleseorten − der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Im vergangenen Jahr haben 48.000 Vorleser an der Aktion teilgenommen − darunter rund 1.000 Politiker sowie 150 Prominente aus Politik, Kultur, Medien und Sport.
Zum Börsenblatt-Artikel → [5]

Ransmayr, Hobbs, Steiner und Gauß
Preise/Nominierungen
– Christoph Ransmayr bekommt Brüder-Grimm-Preis für „Atlas eines ängstlichen Mannes“ (Die Presse) [7]
– Roger Hobbs‘ „Ghostman“ ist Großbritanniens bester Thriller des Jahres (BuchMarkt) [8]
– Schweizer Buchpreis an Jens Steiner für „Carambole“ (BuchMarkt) [9]
– Karl-Markus Gauß für den Angelus-Preis nominiert (HVB) [10]

Storys:

FAZPaul Auster im Interview
Vermeintliche Herztode und andere Einbildungen [11]
In seinen jüngsten Büchern packt Paul Auster seine persönlichen Angst- und Leidensgeschichten aus. Ein Gespräch über die kalte Jahreszeit, ein deprimierendes Amerika und den frühen Verlust der Unschuld.
Zum FAZ-Artikel → [11]

tazInterview mit Ian McEwan
„Wir sind alle Spione“ [12]
Der Schriftsteller Ian McEwan hat sich schon öfter mit Geheimagenten befasst. Im Interview spricht er über den NSA-Skandal, die heimlichen Kulturprogramme der CIA, seinen neuen Roman „Honig“ – und warum er schon 1987 wusste, dass bald die Mauer fallen würde.
Zum taz-Artikel → [12]

FAZEine Begegnung mit Robert Harris
Der Spion, der nicht siegte [13]
Robert Harris arbeitet in seinem neuen Thriller „Intrige“ die Affäre um Alfred Dreyfus literarisch auf. Seine Hauptfigur muss sich zwischen Wahrheit und Loyalität entscheiden.
Zum FAZ-Artikel → [13]
Die WeltRezension „Intrige“
Robert Harris und das beunruhigte Gewissen [14]
Seine Bestseller schreibt der britische Schriftsteller Robert Harris in einem alten Pfarrhaus in Kintbury. Mit „Intrige“ verwandelt er nun die Dreyfus-Affäre in süchtig machenden Lesestoff.
Zum Welt-Artikel → [14]
Bestellen bei DE [15] // AT [16] // CH [17]

NZZSibylle Lewitscharoff erhält Büchner-Preis
Die Verwandlungskünstlerin [18]
Sie hat lange gezögert, ehe sie mit ihren Texten an die Öffentlichkeit kam. Seither aber macht Sibylle Lewitscharoff Furore. Ein Auszug aus ihrer Erzählung „Pong“ brachte ihr 1998 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Nun erhält sie den renommierten Georg-Büchner-Preis.
Zum NZZ-Artikel → [18]

Die Welt100 Jahre „Recherche“
„Prousts Mission war, unser Leben zu verändern“ [19]
Vor 100 Jahren erschien der erste Band von Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“. Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Alain de Botton, der glaubt, dass Proust uns intelligenter macht.
Zum Welt-Artikel → [19]

NZZHan Han und Guo Jingming – Superstars der Pop-Literatur
Seifenblasen vom chinesischen Traum [20]
Seit die Literatur in China als ideologisches Leitmedium ausgedient hat und die Zensur gelockert worden ist, haben viele Autoren ihre politischen Ambitionen verloren. In der jüngeren Generation dominiert der Kommerz – wobei es durchaus Kontraste gibt wie jenen zwischen den Superstars Han Han und Guo Jingming.
Zum NZZ-Artikel → [20]

Rezensionen:

NZZEin Softporno, soziologisch seziert
Sadomasochismus als Kampf um Anerkennung [21]
Die Soziologin Eva Illouz fragt in einem Essay nach den Gründen für den enormen Erfolg der seichten Sadomasochismus-Trilogie „Shades of Grey“ und kommt zu interessanten Ergebnissen.
Bestellen bei DE [22] // AT [23] // CH [24]
Zum NZZ-Artikel → [21]

SpiegelBilderbuch als Internet-Hit
Kleiner Fisch, große Philosophie [25]
Bär, Fisch – und Tod: In den USA brachte es Jon Klassens ungewöhnliches Bilderbuch „Wo ist mein Hut“ zum Internet-Phänomen unter Erwachsenen. In Deutschland wurde es preisgekrönt. Jetzt erscheint die Fortsetzung. Und die ist sogar noch besser.
Bestellen bei DE [26] // AT [27] // CH [28]
Zum Spiegel-Artikel → [25]

Stephen Kings „Shining“-Fortsetzung
Die WeltDas Grauen geht weiter [29]
36 Jahre Zeit hat sich Stephen King damit gelassen, die Geschichte der drei Überlebenden von „Shilling“ weiterzuerzählen: „Doctor Sleep“ kehrt zurück zu den alten Gespenstern. Und zu Stanley Kubrick.
Zum Welt-Artikel → [29]
DRadioRückkehr zur Keimzelle des Bösen [30]
Der Täter kehrt an den Ort seines Verbrechens zurück, das besagt eine Regel der Kriminalpsychologie – und der Genreliteratur. Sie gilt nun auch für das Werk von Stephen King. Der Autor besichtigt in seinem neuen Roman „Dr. Sleep“ jene Keimzelle des Bösen, die zugleich Ausgangspunkt seiner Weltkarriere war.
Zum DRadio-Artikel → [30]
Bestellen bei DE [31] // AT [32] // CH [33]


Article printed from Literaturmagazin Eselsohren – : https://www.eselsohren.at

URL to article: https://www.eselsohren.at/2013/11/02/werners-wochenschau-26-10-1-11/

URLs in this post:

[1] News:: #news

[2] Storys:: #storys

[3] Rezensionen:: #rezis

[4] Eselsohren/Twitter: http://twitter.com/Eselsohren

[5] Neuer Teilnahmerekord: http://www.boersenblatt.net/643443/

[6] www.vorlesetag.de: http://www.vorlesetag.de

[7] (Die Presse): http://diepresse.com/home/kultur/literatur/1471190/Christoph-Ransmayr-bekommt-BruederGrimmPreis-?from=rss

[8] (BuchMarkt): http://www.buchmarkt.de/content/56613-auszeichnungen.htm

[9] (BuchMarkt): http://www.buchmarkt.de/content/56572-auszeichnungen.htm

[10] (HVB): http://www.buecher.at/show_content.php?sid=123&detail_id=7259

[11] Vermeintliche Herztode und andere Einbildungen: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/paul-auster-im-interview-vermeintliche-herztode-und-andere-einbildungen-12634054.html

[12] „Wir sind alle Spione“: http://www.tagesspiegel.de/kultur/interview-mit-ian-mcewan-wir-sind-alle-spione/8982912.html

[13] Der Spion, der nicht siegte: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/eine-begegnung-mit-robert-harris-der-spion-der-nicht-siegte-12634290.html

[14] Robert Harris und das beunruhigte Gewissen: http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article121218617/Robert-Harris-und-das-beunruhigte-Gewissen.html

[15] DE: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=494630&site=9138&type=text&tnb=187&pid=3453268784

[16] AT: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=664142&site=9139&type=text&tnb=2&pid=3453268784

[17] CH: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=661631&site=9140&type=text&tnb=2&pid=3453268784

[18] Die Verwandlungskünstlerin: http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/literatur/die-verwandlungskuenstlerin-1.18173782

[19] „Prousts Mission war, unser Leben zu verändern“: http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article121262427/Prousts-Mission-war-unser-Leben-zu-veraendern.html

[20] Seifenblasen vom chinesischen Traum: http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/literatur/seifenblasen-vom-chinesischen-traum-1.18176426

[21] Sadomasochismus als Kampf um Anerkennung: http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/literatur/sadomasochismus-als-kampf-um-anerkennung-1.18176428

[22] DE: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=494630&site=9138&type=text&tnb=187&pid=3518064878

[23] AT: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=664142&site=9139&type=text&tnb=2&pid=3518064878

[24] CH: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=661631&site=9140&type=text&tnb=2&pid=3518064878

[25] Kleiner Fisch, große Philosophie: http://www.spiegel.de/kultur/literatur/bilderbuch-autor-klassen-wo-ist-mein-hut-das-ist-nicht-mein-hut-a-928139.html

[26] DE: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=494630&site=9138&type=text&tnb=187&pid=3314101708

[27] AT: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=664142&site=9139&type=text&tnb=2&pid=3314101708

[28] CH: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=661631&site=9140&type=text&tnb=2&pid=3314101708

[29] Das Grauen geht weiter: http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article121381876/Shining-das-Grauen-geht-weiter.html

[30] Rückkehr zur Keimzelle des Bösen: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/kritik/2300812/

[31] DE: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=494630&site=9138&type=text&tnb=187&pid=3453268555

[32] AT: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=664142&site=9139&type=text&tnb=2&pid=3453268555

[33] CH: http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=661631&site=9140&type=text&tnb=2&pid=3453268555

Copyright & copy; Eselsohren 2013. All rights reserved.