- Literaturmagazin Eselsohren –  - https://www.eselsohren.at -

Pfeiffer, Boris: Diebe in der Nacht

Kurzkritik [1]Ihre Meinung [2]Ausführliche Besprechung [3]Infos [4]

Buchcover
  • Jugendkrimi
  • Ab 9–11 Jahren
  • Hardcover
  • 128 Seiten
  • Erschienen 2011 bei Kosmos [5]

Inhalt:

Jenny, Addi und Ağan werden als Kinder in der Großstadt oft übersehen. Aber das ist manchmal auch gut so. Besonders, wenn die drei als Detektive unterwegs sind. Dann gilt ihr Motto: Unsichtbar und trotzdem da!

Kurzkritik:

Mit „Diebe in der Nacht“ hat Boris Pfeiffer einer ebenso spannende wie nette Jugendkrimi-Reihe gestartet, bei der Kids denken werden: Was Jenny, Addi und Ağan machen, das kann ich auch! Also wenn sich Ihre Kids plötzlich berufen fühlen, Detektiv zu werden, dann liegt das vielleicht an „Unsichtbar und trotzdem da!“

Besprechung:

Der kleine Draufgänger und seine Freunde

Mit „Diebe in der Nacht“ hat Boris Pfeiffer einer ebenso spannende wie nette Jugendkrimi-Reihe gestartet, bei der Kids denken werden: Was Jenny, Addi und Ağan machen, das kann ich auch!

Die drei leben in Berlin und kommen aus unterschiedlichen Milieus. Addi ist ein kleiner Draufgänger aus gutem Haus, der bedachte Ağan stammt aus einer Einwandererfamilie und Jenny ist ein selbstbewusstes Mädchen.

Ins Museum?

Sie lernen sich zufällig kennen, als der Schauspieler Spidy Autogramme gibt im jenem Kaufhaus, wo Jennys allein erziehende Mutter arbeitet. Weil Addi versucht hat, über die Köpfe der wartenden Menschenmenge hinweg zu seinem Start zu gelangen, müssen sie aus dem Kaufhaus flüchten.

Ağan schlägt vor, ins Museum zu gehen, was nicht wirklich Addis Sache ist. Doch dann entdeckt er dort nicht nur einen Wärter, der mit einem Bild spricht, sondern das Bild spricht auch mit dem Wärter! Natürlich wollen sie wissen, was es mit dieser Sache auf sich hat.

Mit einem Taschendieb-Affen

Bei ihren Ermittlungen kommen ihnen ihre sich ergänzenden Charaktere zugute und dass sie von Erwachsenen in der Regel übersehen werden. Außerdem werden sie unterstützt von Addis cleverem Taschendieb-Affen Goffi.

Da kann beinahe nichts schief gehen, noch dazu, wo Ağans Schwester Yildiz Polizistin ist.

Also wenn sich Ihre Kids plötzlich berufen fühlen, Detektiv zu werden, dann liegt das vielleicht an Pfeiffers Krimireihe „Unsichtbar und trotzdem da!“

Von Werner Schuster

Mehr Infos:

Leseprobe [6]

Boris Pfeiffer schreibt Kinderbücher, Theaterstücke und Romane für Kinder und Jugendliche und hat inzwischen zahlreiche Bücher und Stücke veröffentlicht.

Mehr über Boris Pfeiffer auf www.borispfeiffer.de [7] und bei Wikipedia [8].