- Literaturmagazin Eselsohren –  - https://www.eselsohren.at -

Eine unübersichtliche Liste ist irgendwie keine Liste

Posted By Werner On 23/05/2010 @ 07:30 In Besten Dank! | 1 Comment

Diese Zeilen sind nur dazu da, um Ihnen vom neuen Newsletter mit exklusiven Inhalten zu berichten.

Es verhält sich nämlich so, dass ich seit 1,5 Jahren wöchentlich einen Newsletter versende, der nicht besonders raffiniert designt ist. Gedacht ist er für Menschen, die nicht wissen wollen, was Feeds sind, oder die diese nicht verwenden wollen. Sprich: Darin stehen die eselsohren-Beiträge der jeweils letzten Woche.

Seit allerneuestem gibt es dort auch Bücher-Tipps, die nicht auf www.eselsohren.at erscheinen. Der erste exklusive Newsletter erscheint morgen mit dem Hinweis auf Christian Ewers‘ „Ich werde rennen wie ein Schwarzer“, eine Reportage über den modernen Menschenhandel mit afrikanischen Fußballern.

Aber hier folgen ein paar uninteressante technische Details. Erst am Schluss gibt es noch wichtige Hinweise.

Technische Details

Ich möchte ja das Newsletter-Design verändern. Vor Kurzem habe ich ein PlugIn entdeckt, mit dem sich nicht nur Newsletter versenden, sondern auch optisch ansprechend gestalten lassen. Und eine An- und Abmeldefunktion gibt‘s sozusagen gratis dazu.

Im Prinzip funktioniert das auch, nur sehe ich im Eingabefeld nicht, was ich eingebe. Ich muss im Feld auf „alles auswählen“ gehen, dann erscheinen Text und Code, doch so ist das natürlich unbenutzbar. (Sobald ich in das Feld klicke, ist der Text wieder unsicht- und also unbearbeitbar.)

Interne Tests

Also habe ich weiter gesucht und ein anderes PlugIn gefunden, das ähnlich viel kann wie das erste und das sogar das Eselsohren-Layout übernehmen würde – wenn auf dem Server von der Skriptsprache PHP mindestens Version 5.2.5 (besser noch 5.3) installiert wäre. Ist aber nicht, denn bei meinem Host sind „nach internen Tests Probleme bei einigen Funktionen aufgetreten“.

Dafür funktioniert das „Custom Search“-PlugIn – rein technisch; an der Form muss ich noch etwas herumbasteln. D.h. Sie können seit Kurzem Ihre Suche bei mir verfeinern.

Wildwuchs

Damit das für die Tags = Schlagworte auch gilt, habe ich das PlugIn „Simple Tags“ installiert und damit den Tag-Wildwuchs ordentlich zusammengestutzt (– statt „Vietnam” heißt es jetzt „Asien“ etc.). Weil eine unübersichtliche Liste ist irgendwie keine Liste. An den Kategorien muss ich noch arbeiten, aber Gott hat die PHP-Version 5.2.5 auch nicht an einem Tag (sic!) erschaffen.

Werner Schuster

P.S.: Alle Beiträge werden seit vorletzter Woche via WordTwit auch gezwischert und sind bei Twitter/Eselsohren [1] abrufbar.
Und wer noch mehr (aber kurz gefasste) Interna erfahren will, ist bei der Eselsohren-Facebook-Seite [2] genau richtig.



Article printed from Literaturmagazin Eselsohren – : https://www.eselsohren.at

URL to article: https://www.eselsohren.at/2010/05/23/eine-unubersichtliche-liste-ist-irgendwie-keine-liste/

URLs in this post:

[1] Twitter/Eselsohren: http://twitter.com/eselsohren

[2] Eselsohren-Facebook-Seite: http://www.facebook.com/pages/Eselsohren/131367056879445

Copyright & copy; Eselsohren 2013. All rights reserved.